PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 362601 (Bayerische Landeszentrale für neue Medien)
  • Bayerische Landeszentrale für neue Medien
  • Heinrich-Lübke-Str. 27
  • 81737 München
  • http://www.blm.de
  • Ansprechpartner
  • Wolfgang Flieger
  • +49 (89) 63808-313

Erster Schulradiotag auf dem "Hört, Hört!"-Hörfestival in Fürth

Preise für herausragende Beiträge

(PresseBox) (München, ) Schülerinnen und Schüler aus zahlreichen nordbayerischen Schulradiogruppen trafen sich am vergangenen Wochenende in Fürth zum ersten Schulradiotag der Initiative Schulradio-Bayern. Die Veranstaltung war Teil des "Hört, Hört!"-Hörfestivals für Kinder und Jugendliche, bei dem zwei Tage selbstproduzierte Hörspiele, Reportagen und Soundcollagen präsentiert wurden.

Auf dem Schulradiotag konnten Schulklassen und Schulradio-AGs ihre Produktionen vorstellen und verschiedene Workshops u.a. zu den Themen Hörspiel, Moderation, Sound und Musik besuchen. Im Rahmen einer sog. "Werkstattpräsentation" wurden zudem einzelne Radiobeiträge der anwesenden Schulradios mit dem Publikum und einer Expertengruppe besprochen. Es diskutierten Fabian Fiedler, Geschäftsführer des Medienzentrums Parabol, David Rhode, Programmleiter und Moderator von Donau 3 FM, und Julia Jäckel von Schulradio-Bayern. Moderiert wurde die "Werkstattpräsentation" vom Schulradiocoach und Medienpädagogen Danilo Dietsch.

Im Rahmen des "Hört, Hört!"-Hörfestivals wurden auch herausragende Schulradio- Beiträge ausgezeichnet: In der Kategorie "Hörspiel" gewann "Mord ohne Titel" vom Montessori Hort Nürnberg. In der Kategorie "journalistischer Beitrag" ging der Preis an den Radiobeitrag "Straßenmusiker" des Schulradios RadioBBS, der Bert-Brecht-Schule Nürnberg. Die Preisträger erhielten neues technisches Equipment für ihre Einrichtungen, das von Schulradio-Bayern gestiftet wurde.

Bereits im Vorfeld wurde die Radio-AG der Grundschule St. Johannis aus Bayreuth mit einem Sonderpreis des bayerischen Schülerlandeswettbewerbes "Erinnerungszeichen 2009/10" für ihren Beitrag "Trümmerfrauen" ausgezeichnet. Die Radioarbeit der Grundschule St. Johannis wurde im Schuljahr 2009/2010 von einem Schulradiocoach von Schulradio-Bayern betreut. Schulradio-Bayern ist eine Initiative der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. Partner von Schulradio-Bayern sind die Stiftung Medienpädagogik Bayern, der Tatfunk und die Stiftung Zuhören. Alle Beiträge und weitere Informationen zum Schulradiotag finden Sie unter www.schulradio-bayern.de.

Diese Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.blm.de