Die Webseite der Stiftung Medienpädagogik Bayern ist online

(PresseBox) ( München, )
Die Stiftung Medienpädagogik Bayern präsentiert sich ab sofort online unter www.stiftungmedienpaedagogik- bayern.de und macht damit Informationen rund um das Thema Medienpädagogik zugänglich. Der Online-Auftritt wurde am 05. Oktober 2010 in der konstituierenden Sitzung des Stiftungskuratoriums in Anwesenheit der Kuratoriumsmitglieder freigeschaltet.

Auf der Webseite informiert die Stiftung über ihre Ziele und Arbeitsschwerpunkte. Sie präsentiert Projekte, Initiativen und Veranstaltungen, die sie fördert, koordiniert oder ins Leben gerufen hat und zeigt Wege zur Förderung medienpädagogischer Projekte durch die Stiftung auf. Daneben erhalten Interessierte Informationen über hilfreiche Ratgeber zu einem verantwortungsvollen und kompetenten Umgang mit Medien sowie über ausgewählte Forschungseinrichtungen, deren Studien medienpädagogisch relevante Themen aufgreifen. Pädagogisch Tätigen und Eltern bietet die Stiftung eine Auswahl an wissenswerten Links zu Themen aus dem Bereich Medienpädagogik. Weiterhin werden aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Projektentwicklungen gegeben.

Ziel der Stiftung ist es, einen selbstbestimmten, aktiven und kritischen Umgang mit aktuellen und künftigen Medienentwicklungen und Kommunikationstechnologien zu vermitteln. Die Stiftung möchte bayernweit Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern und pädagogisch Tätige, für eine kompetente Mediennutzung sensibilisieren. Gegründet wurde die Stiftung im September 2008 von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) als konsequente Fortführung der bereits bestehenden Aktivitäten der Landesmedienanstalt im Bereich Medienpädagogik.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.