PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 849488 (Bayerische Landeszentrale für neue Medien)
  • Bayerische Landeszentrale für neue Medien
  • Heinrich-Lübke-Str. 27
  • 81737 München
  • http://www.blm.de
  • Ansprechpartner
  • Wolfgang Flieger
  • +49 (89) 63808-313

Das 360°-Prinzip: Neue Tendenz zum Thema "Virtual Reality"

(PresseBox) (München, ) Raum und Zeit verlassen, in fremde Welten eintauchen: Ganz egal, ob im Medien-, Musik oder Marketingbereich – Virtual Reality (VR) ist einer der großen Medientrends. Anlass genug für Tendenz, das Medien-Fachmagazin der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), ihre heute erscheinende Ausgabe 1/2017 diesem Schwerpunkt zu widmen. Für das kostenfreie Print-Produkt nehmen wir Sie unter http://www.blm.de/de/infothek/magazin_tendenz.cfm in unseren Verteiler auf. Alternativ können Sie sich dort auch online durch die Themen klicken. Hier gibt es zusätzlich drei neue Clips zu den Phänomenen Virtual Reality, Augmented Reality und 360°-Videos.

„Virtual Reality wirkt wie eine neue Dimension, an die sich unser Erkenntnisapparat erst noch gewöhnen muss", sagt BLM-Präsident Siegfried Schneider. „Der erforderliche Anpassungsprozess ist umso komplexer, da die Grenzen zwischen virtuell und real immer undeut-licher werden. Was das für unsere Gesellschaft bedeutet, wird sich erst in Jahrzehnten herausstellen."

Welche VR-Systeme gibt es eigentlich und was können sie? Wie ist der Stand der Dinge in der Games-Branche, die Vorreiter und Testfall beim Eintauchen in fremde Welten ist? Welche Chancen bieten die Möglich-keiten der Immersion für Journalismus und Marketing? Und: Braucht es einen ethischen Kodex für den Umgang mit Virtual Reality? Diesen und anderen Fragen geht Tendenz in der aktuellen Ausgabe nach. Daneben informiert das Magazin über Aktuelles aus Medienpolitik und Medien-forschung, aus der BLM sowie über Veranstaltungen und Termine.