PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 336372 (Bayerische Akademie der Wissenschaften)
  • Bayerische Akademie der Wissenschaften
  • Alfons-Goppel-Straße 11
  • 80539 München
  • https://www.badw.de
  • Ansprechpartner
  • Ellen Latzin
  • +49 (89) 23031-1141

Religionen der Welt - neue Ausgabe von "Akademie Aktuell" erschienen

Judentum, Christentum, Islam und Buddhismus stehen im Mittelpunkt der neuesten Ausgabe der Zeitschrift "Akademie Aktuell" der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

(PresseBox) (München, ) Michael Brenner skizziert die Situation der Rabbiner im Nachkriegsdeutschland, vom Bau der ersten Nachkriegssynagogen in Dresden und Saarbrücken bis zur schwierigen Rolle der Rabbiner, die oftmals die Zukunftsaussichten jüdischen Lebens in Deutschland bezweifelten. Hartmut Bobzin widmet sich unter dem Titel "Von Luther zu Rückert" der Geschichte der Koranübersetzungen in Deutschland und zeigt den weiten Weg von der Polemik zur poetischen Übersetzung. Friedrich Wilhelm Graf beschreibt aktuelle Formen des protestantischen Fundamentalismus und seine Auswirkungen auf liberale Gesellschaften. Jens-Uwe Hartmann erläutert die Schlüsselrolle der Region Gandhara bei der Vermittlung des Buddhismus nach Zentralasien und China u.a. anhand der spektakulären buddhistischen Handschriftenfunde in Pakistan und Afghanistan, deren Bedeutung mit derjenigen der Schriftrollen vom Toten Meer verglichen wurde.

Weitere Beiträge zeigen das breite Spektrum der Akademievorhaben auf religionswissenschaftlichem Gebiet: die Edition der "Protestantischen Ethik" Max Webers - des am meisten diskutierten Weber-Textes überhaupt - ist ebenso darunter wie der berühmteste geistliche Roman des Mittelalters, der Baarlam-Roman, dessen griechischer Originaltext nun erstmals kritisch ediert vorliegt. Mit der Edition der Akten des Reichstags von 1555 verfügt die Forschung fortan über eine zentrale Quellensammlung zur Entstehung des Augsburger Religionsfriedens. Ein Werkstattbericht zeigt die Fortschritte der Kritischen Gesamtausgabe der Werke des Religions-, Sozial- und Geschichtsphilosophen Ernst Troeltsch.

Die Zeitschrift "Akademie Aktuell" wird herausgegeben von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Vier Themenhefte pro Jahr stellen aktuelle Forschungsvorhaben der Akademie und ihrer Mitglieder vor. Die Zeitschrift kann kostenfrei über die Pressestelle der BAdW bezogen werden und ist online verfügbar unter www.badw.de/aktuell/akademie_aktuell/. Die kommenden Ausgaben widmen sich der Mittelalterforschung und den Alpen.

Bayerische Akademie der Wissenschaften

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften, gegründet 1759, ist eine der größten und ältesten Akademien in Deutschland. Sie ist zugleich Gelehrtengesellschaft und Forschungseinrichtung von internationalem Rang. In 40 Kommissionen und zwei Arbeitsgruppen mit rund 330 Mitarbeitern betreibt sie Grundlagenforschung in den Geistes- und Naturwissenschaften. Der Schwerpunkt liegt auf langfristigen Vorhaben, die die Basis für weiterführende Forschungen liefern und die kulturelle Überlieferung sichern, darunter kritische Editionen, wissenschaftliche Wörterbücher sowie exakt erhobene Messreihen. Sie ist ferner Trägerin des Leibniz-Rechenzentrums, eines der größten Supercomputing-Zentren Deutschlands, und des Walther-Meißner-Instituts für Tieftemperaturforschung.