PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 253746 (Covestro AG)
  • Covestro AG
  • Kaiser-Wilhelm-Allee 60
  • 51373 Leverkusen
  • http://www.covestro.com/
  • Ansprechpartner
  • +49 (221) 9902-160

Verstärkung tiefgezogener Folien mit Polyurethan-Sprühsystem von BaySystems

Dauerhaftes Badevergnügen / Füllstofffreies System ermöglicht robuste und schalldämpfende Hotelbadewannen

(PresseBox) (Leverkusen, ) Hotelbadewannen müssen einiges mehr verkraften als ihre Pendants in privaten Haushalten. Aufgrund der ständigen Nutzung durch wechselnde Gäste sind sie besonderen Belastungen ausgesetzt, zum Teil auch wegen des Einsatzes scharfer Reinigungsmittel. Die bei ihrer Herstellung verwendeten Werkstoffe müssen entsprechend widerstandsfähig sein und sollen darüber hinaus auch schalldämpfende Eigenschaften aufweisen. Der Badewannenhersteller BSB (Bañera sobre Bañera) und dessen Direktzulieferer Handcrafted Industrial Projects, beide im spanischen Valencia ansässig, haben in enger Zusammenarbeit mit dem Polyurethan-Systempartner BaySystems das füllstofffreie Polyurethan-System Multitec® Advanced Foam für die Herstellung sehr robuster Hotelbadewannen eingeführt und setzen dieses erfolgreich ein. BaySystems ist die globale Dachmarke für das Polyurethan-Systemgeschäft von Bayer MaterialScience und steht für einzigartiges Know-how, das sich das Unternehmen über Jahrzehnte erworben hat, und für eine enge Zusammenarbeit mit Kunden in deren Nähe. BaySystems war auch der Pionier in der Entwicklung von Polyurethan-Systemen für die Sanitärindustrie.

Moderne Badewannen erhalten ihre Form durch Tiefziehen einer thermoplastischen Folie aus Polymethylmethacrylat (PMMA) oder coextrudiertem PMMA mit Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS). Um dem Formteil die nötige Stabilität zu verleihen, muss die Rückseite der tiefgezogenen Folie verstärkt werden. Dies geschah bisher oft in einem aufwändigen Verfahren von Hand durch Laminieren mit ungesättigten Polyestern und geschnittenen Glasfasern. Neben dem zeit- und personalintensiven Handlaminieren wirkt sich dabei auch die Verwendung von Styrol als Lösungsmittel und Reaktionskomponente nachteilig aus, ebenso die notwendige Nachtemperung während der Aushärtungsphase.

BSB hat seine Aktivitäten auf die ganze Prozesskette vom Design über die Herstellung, Installation und den Vertrieb bis zum Kundendienst von Hotelbadewannen ausgerichtet. Das Unternehmen war auf der Suche nach einer Technologie zur Herstellung sehr robuster und zugleich auch schallgedämmter Badewannen. Die Zusammenarbeit mit Handcrafted Industrial Projects und dem spanischen BaySystems Systemhaus führte schließlich zum Einsatz des neuen, füllstofffreien Polyurethan-Zweikomponentensprühsystems Multitec® Advanced Foam, das die Anforderungen bestens erfüllt. Seine hohe Reaktivität und einfache Handhabung gewährleisten eine kosteneffiziente Verstärkung tiefgezogener Folien auf Basis von PMMA oder ABS. "Das System wird wie ein Lack aufgetragen. Es enthält weder Weichmacher noch Lösungsmittel und wird ohne Glasfasern und Füllstoffe auf Hoch- oder Niederdruckmaschinen verarbeitet. Auf eine energieintensive Nachtemperung kann verzichtet werden", erläutert Alfonso Navarro, Gründer und Geschäftsführer des Zulieferers Handcrafted Industrial Projects. "Das System empfiehlt sich deshalb für die wirtschaftliche und umweltverträgliche Produktion von robusten Badewannen. Hersteller profitieren darüber hinaus von der großen Designfreiheit, die das Verfahren ermöglicht."

Covestro AG

Mit einem Umsatz von 9,7 Milliarden Euro im Jahr 2008 gehört Bayer MaterialScience zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Elektro-/Elektronik-Branche sowie die Bau-, Sport- und Freizeitartikelindustrie. Bayer MaterialScience produziert an 30 Standorten rund um den Globus und beschäftigte Ende 2008 etwa 15.100 Mitarbeiter. Bayer MaterialScience ist ein Unternehmen des Bayer-Konzerns.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.bayermaterialscience.de, http://www.bayer-baysystems.com und http://www.bsb-spain.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.