Die Neuerfindung des Displays

Die Zukunft der Mobilität: nahtlos und voll vernetzt

(PresseBox) ( Leverkusen, )
Das Auto der Zukunft wird ein mobiler multifunktionaler Wohn- und Arbeitsraum sein. Displays und Anzeigeinstrumenten im Innenraum kommt dadurch eine ganz neue Bedeutung zu. Sie werden zu Infotainment-Systemen, die die Insassen mit der Außenwelt vernetzen und ihnen je nach Nutzung Informationen oder Unterhaltung bieten. Innovationstreiber ist dabei die Interaktion zwischen Mensch, Auto und Umgebung. Hauptkomponente dieser Interaktion wird mehr denn je das Display bleiben, wenn auch die Ansprüche an Funktionalität und Design ständig wachsen.

Um diese Herausforderung als Chance zu begreifen, sind neue Konzepte im Displaydesign und eine gute Integration im Auto-Cockpit gefragt. Gemeinsam mit einem Industriepartner hat Covestro ein Displaykonzept entworfen, das den gestiegenen Anforderungen hinsichtlich optischer Qualität, Widerstandsfähigkeit und Designanspruch gerecht werden soll. Das aus dieser Zusammenarbeit entstandene, bisher größte dreidimensionale OLED-Display als nahtlose Schnittstelle zwischen Mensch und Auto wurde von Covestro erstmals auf der Kunststoffmesse K 2019 vorgestellt.

Geschwungene Oberfläche, klares Bild

Bei dem Displaykonzept wurden gleich zwei Covestro-Werkstoffe eingesetzt: das Polycarbonat Makrolon® Ai und die Polycarbonatfolie Makrofol®. Beide thermoplastischen Produkte ermöglichen die Verarbeitung zu geometrisch herausfordernden Bauteilen guter Qualität und Langlebigkeit. Die hohe optische Reinheit der Polymere gewährleistet strahlend klare Farben des OLED-Displays (organische Leuchtdioden, organic light emitting diodes) ohne Bildverzerrung durch die geschwungene Oberfläche.

Für die Fertigung solcher hochkomplexen Bauteile konnte Covestro auf seine langjährige Erfahrung in der Prozessentwicklung zurückgreifen. Für die Oberflächengestaltung und Haltbarkeit sorgt eine ausgeklügelte Kombination von Herstelltechnologien. Oberfläche, Form, Haptik und Optik des Bauteils können individuell an die Wünsche des Kunden angepasst werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.