Voraussetzungen schaffen für eine gesunde Ernährung

Bayer CropScience auf dem 8. International Horticultural Congress in Lissabon

(PresseBox) ( Lissabon, )
Auf dem kürzlich in Portugal stattgefundenen 8. International Horticultural Congress war "Food Chain Partnership" ein zentrales Thema. Im Rahmen des Kongresses stellten die Fachleute von Bayer CropScience dem internationalen Fachpublikum neben innovativen Lösungen für den Gartenbau auch erfolgreiche Food Chain Partnership Projekte vor. Ziel dieser Projekte ist es, weltweit eine nachhaltige Produktion zu unterstützen und dem nationalen und internationalen Frucht- und Gemüsehandel als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen.

Neue Produktlösungen für den Gartenbau

Während des Kongresse wurden außerdem zwei neue Produktlösungen von Bayer CropScience vorgestellt. Movento® (Wirkstoff Spirotetramat) ist bereits in vielen wichtigen Anbauländern zugelassen und kann zum Schutz zahlreicher Obst- und Gemüsearten vor Schadinsekten eingesetzt werden. Das Produkt wirkt gegen eine breite Palette saugender Insekten wie Blattläuse, Blattflöhe, Schildläuse, Wollläuse, Weiße Fliegen und bestimmte Thripsarten sowie den Mango-Blatthüpfer.

Luna® (Wirkstoff Fluopyram) wurde zur Bekämpfung problematischer Pflanzenkrankheiten entwickelt, die durch pilzliche Schaderreger verursacht werden. Das Fungizid kann in wichtigen Nutzpflanzen wie zum Beispiel Trauben, Obst und Gemüse gegen Grauschimmel (Botrytis), Sclerotiniafäule, Echten Mehltau und andere qualitätsmindernde Krankheiten angewendet werden. Erste Zulassungen in Europa werden für 2011 erwartet.

Der Kongress gilt in der Branche als die "Olympiade der Obst- und Gartenbau-Wissenschaft und findet alle 4 Jahre statt. Albert Witzenberger, Global Crop Manager für Citrus, Stone Fruit & Plantations bei Bayer CropScience, äußerte sich im Anschluss sehr zufrieden: "Wir haben eine sehr positive Resonanz von den mehr als 3.900 Teilnehmer aus über 100 Ländern bekommen, sowohl für unsere Food Chain Partnership Projekte wie auch für die Präsentation unserer neuen Produkte."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.