Entwicklung neuer Gemüsesorten für die Mittelmeerregion: Bayer CropScience eröffnet Forschungs- und Entwicklungseinrichtung in La Palma-Cartagena/Spanien

(PresseBox) ( Monheim am Rhein, )
Die Bayer-CropScience-Tochter Nunhems hat eine neue Forschungs- und Entwicklungseinrichtung in Cartagena in der spanischen Region Murcia eröffnet. Auf einer Fläche von 16 Hektar sollen neue Gemüsesorten für vier Arten gezüchtet werden: In der Anlage werden Entwicklungsprogramme für Melonen, Salat, Artischocken und Paprika betrieben sowie Krankheiten dieser Pflanzen erforscht. Seit dem Baubeginn 2006 hat Nunhems rund 2 Millionen Euro in den Standort Cartagena investiert.

"Innovation ist in unserem Geschäft der Schlüssel zum Erfolg", sagte Douwe Zijp, Geschäftsführer von Nunhems, bei der Eröffnungsfeier. "Nunhems stellt sich rechtzeitig auf künftige Trends ein und erneuert immer wieder das Produktportfolio. Dafür sind wir auf eine enge Zusammenarbeit mit Gemeinden wie Cartagena angewiesen, wo wir auf gute Wachstumsbedingungen für die Pflanzen, eine solide Infrastruktur und die örtliche Fachkompetenz zählen können."

Von der Entwicklung neuer Gemüsesorten werden Konsumenten und Landwirte sowie deren Partner in der Lieferkette gleichermaßen profitieren. So sollen Sorten entwickelt werden, die sich leichter verarbeiten lassen, besser transportiert und gelagert werden können sowie hohe Erträge unter verschiedenen geographischen und klimatischen Bedingungen erbringen.

Darüber hinaus sollen sie gesünder sein und besser schmecken.

Über Nunhems

Nunhems, das Gemüsesaatgutgeschäft von Bayer CropScience, ist weltweit Spezialist für Gemüsesaatgut und Anbieter von Produkten, Konzepten und Sachverstand für die professionelle Gartenbauindustrie und die Lebensmittelkette. Das Produktangebot beinhaltet führende Sorten und Marken bei Kulturen wie Porree, Zwiebel, Möhre, Melone, Gurke, Tomate, Wassermelone, Kopfsalat, Paprika und Chicoree. Nunhems weist ein umfangreiches Portfolio von 28 Arten und rund 2.500 Sorten auf und gehört zu den führenden Gemüsesaatgutunternehmen der Welt. Mit über 1.400 Mitarbeitern ist Nunhems in allen großen Gemüseanbaugebieten der Welt vertreten. In Spanien ist Nunhems seit 1984 präsent und hat Niederlassungen in Valencia, Murcia und Almeria. Weitere Informationen zu Nunhems unter:

http://www.nunhems.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite http://www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.