Bayer präsentiert neue Daten aus seinem wachsenden Onkologie-Portfolio auf ASCO-GU-Kongress

2020 American Society of Clinical Oncology Genitourinary Cancers Symposium

(PresseBox) ( Berlin, )
Neue Daten zur möglichen Auswirkung von Darolutamid auf kognitive Funktionen bei Männern mit nicht metastasiertem, kastrationsresistentem Prostatakrebs (nmCRPC) / 18 Präsentationen zu Radium-223-dichlorid, darunter Daten aus dem Klinikalltag, die die Sicherheit und Wirksamkeit von Radium-223 bestätigen, sowie Studien zu Kombinationstherapien bei Männern mit fortgeschrittenem Prostatakrebs
 
Abstracts: 130, 32, 50, 56, 125, 41, 89, 59, 136, 121, 117, 47, 73, TPS267, 223, 236, 228, 225, 326, TPS384

Daten aus dem wachsenden Onkologie-Portfolio von Bayer werden auf dem Krebs-Symposium der American Society of Clinical Oncology Genitourinary (ASCO GU) vom 13. bis 15. Februar 2020 in San Francisco, Kalifornien (USA), vorgestellt. Die Präsentationen zu den neuesten Forschungsergebnissen für die von Bayer vertriebenen Therapien sowie Pipeline-Projekten unterstreichen das anhaltende Engagement des Unternehmens, das Potenzial seiner Therapien für verschiedene Indikationen und Behandlungssituationen zu erforschen.

Zu Darolutamid werden neue Daten im Vergleich zu Enzalutamid vorgestellt: untersucht wurde der Einfluss beider Substanzen auf den zerebralen Blutfluss und die kognitiven Funktionen bei Männern mit nicht metastasiertem, kastrationsresistentem Prostatakrebs (nmCRPC). Darolutamid, ein von Bayer und Orion Corporation gemeinsam entwickelter Androgenrezeptor-Inhibitor (ARi), ist bereits in den USA, Japan und Brasilien zugelassen und hat kürzlich vom Ausschuss für Humanarzneimittel (Committee for Medicinal Products for Human Use, CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur die Empfehlung zur Zulassung für die Europäische Union erhalten.

Darüber hinaus werden weitere Forschungsergebnisse zu Radium-223-dichlorid (Xofigo®) präsentiert. Es werden 18 Präsentationen und Poster, darunter Analysen aus dem Klinikalltag, die die Sicherheit und Wirksamkeit von Radium-223 bestätigen, sowie neue Studien zu Kombinationstherapien mit Radium-223 bei Männern mit fortgeschrittenem Prostatakrebs vorgestellt.

Folgende Studien werden unter anderem auf dem ASCO-GU Kongress vorgestellt (alle Angaben Ortszeit):

Darolutamid
• Significant localized reduction in cerebral blood flow (CBF) in regions relevant to cognitive function with enzalutamide (ENZA) compared to darolutamide (DARO) and placebo (PBO) in healthy volunteers
o Abstract: 326, Poster Session A: Prostate Cancer; Board M10
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• INTREPId (INTermediate Risk Erection PreservatIon Trial): A randomized trial of radiation therapy and darolutamide for prostate cancer
o Abstract: TPS384, Trials in Progress Poster Session A: Prostate Cancer; Board Q4
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr

Radium-223-dichlorid
• Randomized phase II study of sipuleucel-T (SipT) with or without radium-223 (Ra223) in men with asymptomatic bone-metastatic castrate-resistant prostate cancer (mCRPC) – Investigator initiated research (IIR)
o Abstract: 130, Poster Session A: Prostate Cancer; Board F10
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• Clinical outcomes and patient (pt) profiles in REASSURE: An observational study of radium-223 (Ra-223) in metastatic castration-resistant prostate cancer (mCRPC)
o Abstract: 32, Poster Session A: Prostate Cancer; Board A20
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• Concurrent or layered treatment (Tx) with radium-223 (Ra-223) and enzalutamide (Enza) or abiraterone plus prednisone/prednisolone (Abi/pred): a retrospective study of real-world clinical outcomes in patients (pts) with metastatic castration-resistant prostate cancer (mCRPC)
o Abstract: 50, Poster Session A: Prostate Cancer; Board B16
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• Variance in symptom assessment between patient and caregiver: a prospective study of patients staged as metastatic prostate cancer – an interim analysis – IIR
o Abstract: 56, Poster Session A: Prostate Cancer; Board B22
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• Randomized phase II trial of radium-223 (RA) plus enzalutamide (EZ) versus EZ alone in metastatic castration-refractory prostate cancer (mCRPC): Long-term follow up of secondary endpoints – IIR
o Abstract: 125, Poster Session A: Prostate Cancer; Board F5
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• Fracture rates in radium223 (Ra223) treated mCRPC patients (pts): A real-world analysis in 177 pts treated at a single community center 2010-2018
o Abstract: 41, Poster Session A: Prostate Cancer; Board B7
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• PRINT: Prostate Cancer Intensive, Non-Cross Reactive Therapy for CRPC – Early Observations of Efficacy – IIR
o Abstract: 89, Poster Session A: Prostate Cancer; Board D13
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• The National Radium-223 Dichloride Audit Group: data from patients in United Kingdom oncology centers with metastatic castration-resistant prostate cancer treated with radium-223 dichloride – IIR
o Abstract: 59, Poster Session A: Prostate Cancer; Board C3
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• Results of the ADRRAD Trial of pelvic IMRT plus radium-223 in men with mHSPC metastatic to bone – IIR
o Abstract: 136, Poster Session A: Prostate Cancer; Board F16
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• Overall survival using radium-223 (Ra223) in metastatic castrate-resistant prostate cancer (mCRPC) patients with and without DNA damage repair (DDR) defects.
o Abstract: 121, Poster Session A: Prostate Cancer; Board F1
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• Analysis of prevalence and prognostic implications of early versus delayed PSA declines during radium-223 (Ra223) treatment among men with metastatic castration-resistant prostate cancer (mCRPC)
o Abstract: 117, Poster Session A: Prostate Cancer; Board E19
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• Who is a bone-predominant patient to maximize clinical benefits of radium-223 dichloride?
o Abstract: 47, Poster Session A: Prostate Cancer; Board B13
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• The effect of docetaxel, enzalutamide, abiraterone, and radium-223 on cognitive function in older men with metastatic castrate-resistant prostate cancer (mCRPC)
o Abstract: 73, Poster Session A: Prostate Cancer; Board C17
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• Prospective trial of nivolumab (Nivo) plus radium-223 (RA) in metastatic castration-resistant prostate cancer (mCRPC) evaluating circulating tumor DNA (ctDNA) levels as a biomarker of response
o Abstract: TPS267, Trials in Progress Poster Session A: Prostate Cancer; Board P11
o 13. Februar, 11:30 – 13:00 Uhr, 17:30 – 18:30 Uhr
• Real-world utilization of radium-223 (Ra-223) for the treatment of metastatic castration resistant prostate cancer (mCRPC): a U.S. tertiary oncology center analysis
o Abstract: 223, Poster Session B: Prostate Cancer; Urothelial Carcinoma; Penile, Urethral, Testicular, and Adrenal Cancers; Board B1
o 14. Februar, 12:15 – 13:45 Uhr, 17:15 – 18:15 Uhr
• Safety and effectiveness of radium-223 dichloride (Ra-223) in patients with mCRPC in real-world setting: A Japanese post-marketing study (PMS)
o Abstract: 236, Poster Session B: Prostate Cancer; Urothelial Carcinoma; Penile, Urethral, Testicular, and Adrenal Cancers; Board B14
o 14. Februar, 12:15 – 13:45 Uhr, 17:15 – 18:15 Uhr
• Radium-223 in the treatment of metastatic castrate-resistant prostate cancer: A real-world Irish experience
o Abstract: 228, Poster Session B: Prostate Cancer; Urothelial Carcinoma; Penile, Urethral, Testicular, and Adrenal Cancers; Board B6
o 14. Februar, 12:15 – 13:45 Uhr, 17:15 – 18:15 Uhr
• Prognostic factors that affect survival outcomes in men with metastatic castration-resistant prostate cancer (mCRPC) treated with radium-223
o Abstract: 225, Poster Session B: Prostate Cancer; Urothelial Carcinoma; Penile, Urethral, Testicular, and Adrenal Cancers; Board B3
o 14. Februar, 12:15 – 13:45 Uhr, 17:15 – 18:15 Uhr

Onkologie bei Bayer
Mit dem Ziel, das Leben von Menschen zu verbessern, arbeitet Bayer an der Erweiterung seines Portfolios für innovative Behandlungen. Der Onkologiebereich bei Bayer umfasst fünf zugelassene Präparate sowie weitere Wirkstoffe in verschiedenen Phasen der klinischen Entwicklung. Alle diese Produkte spiegeln den Forschungsansatz des Unternehmens wider, der die Suche nach geeigneten Zielmolekülen (Targets) zur Krebsbehandlung in den Vordergrund stellt.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.