PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 851528 (bauwerk köln)
  • bauwerk köln
  • Dillenburger Straße 73
  • 51105 Köln
  • http://www.bauwerk-koeln.de
  • Ansprechpartner
  • Karin Leiste
  • +49 (221) 168069-12

bauwerk köln investiert in innovative Fotodruckstation "Hashtagprinter"

Trendiger Social-Media-Printer kann auch gemietet werden

(PresseBox) (Köln, ) Das bauwerk köln hat mit dem Hashtagprinter ein innovatives neues Eventtool in seinem Portfolio, das die Kunden der Kölner Eventlocation ab sofort für Veranstaltungen, Feiern und Promotions aller Art einsetzen können. Der Hashtagprinter ist eine mobile Social-Media-Fotodruckstation, die Fotos in Echtzeit ausgibt, wenn sie mit einem speziellen Hashtag über Facebook, Instagram oder Twitter geteilt wurden.

Event-Teilnehmer, Gäste und Kunden bekommen so ihre persönlichen Erinnerungsfotos zum Mitnehmen und sorgen gleichzeitig durch die Verwendung des Hashtags für echten „User-Generated-Content“ in den sozialen Medien. Alles was sie tun müssen, ist ein Photo via Facebook, Twitter oder Instagram zu schießen, den jeweiligen Hashtag des Events hinzuzufügen und es danach hochzuladen. Kurz darauf können die ausgedruckten Fotos beim Hashtagprinter abgeholt werden. Ein Branding der Aufnahmen mit Logos, Grafik, Text, Hashtags oder QR-Codes ist ebenfalls möglich.

Die Event-Bilder können zudem mit einer individuellen Social-Media-Slideshow vor Ort präsentiert werden – sei es über den eingebauten Monitor oder über Screens beziehungsweise Beamer-Projektionen. Auch den automatischen Upload der Fotos auf die Facebook-Site des Events oder des Veranstalters führt das System bei Bedarf durch.

Das bauwerk köln bietet die Hashtag-Fotodruckstation für Kundenprojekte und in der Vermietung an. Das Gerät wird inklusive Foto-Rollenpapier geliefert. Fotos lassen sich mit oder ohne individuelle Brandings drucken.

bauwerk köln

Das bauwerk köln verbindet den Charme eines Industrielofts mit moderner Innenarchitektur und kreativer Ingenieurskunst. Die Basis bildet eine rund 440 qm Halle mit sieben Metern Höhe, die einseitig über eine 70 qm große Empore verfügt. Darunter verbirgt sich die Besonderheit der Location: sechs sogenannte Eventboxen mit Flächen von rund 20 qm, die sich auf Knopfdruck aus der verglasten Seitenwand elektro-motorisch und in Sekundenschnelle herausfahren lassen - einzeln oder in beliebiger Kombination. Jede Eventbox kann individuell gestaltet werden. Die Empore lässt sich zusätzlich als Chillout-Lounge nutzen.