Zeit sparen mit dem Wizard

Baumüller integriert in das Bedientool ProDrive einen Inbetriebnahme-Wizard / Geführte Inbetriebnahme

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Die Zeit ist der Knackpunkt. Entscheidend für den Erfolg in der industriellen Verarbeitung ist unter anderem der Zeitaspekt. Wer Zeit spart, spart bares Geld und profitiert von einem erheblichen Wettbewerbsvorteil.

Das Bedien- und Parametriertool ProDrive aus dem Hause Baumüller wird in zahlreichen Applikationen zur Parametrierung, Inbetriebnahme, Analyse und Diagnose eingesetzt.

Mit dem neuen Wizard bietet der Hersteller von Antriebslösungen und Automatisierungssystemen jetzt weitere Unterstützung bei der Inbetriebnahme von Reglern und Umrichtern der erfolgreichen b maXX-Familie.

Die neue Funktion führt den Nutzer unkompliziert und schnell durch die einzelnen Schritte der Inbetriebnahme. Detaillierte Vorkenntnisse zur Parametereingabe sind dadurch nicht mehr notwendig. Vielmehr wird der Bediener innerhalb weniger Minuten automatisch durch den Prozess geführt und schon nach kurzer Zeit ist die Maschine einsatzbereit. Der Zugriff auf eine Motordatenbank macht die Eingabe der einzelnen Motorparameter obsolet, es muss lediglich ein Motortyp ausgewählt werden. Auf falsche Eingaben weist das System zuverlässig hin und durch die schrittweise Führung durch das Programm kann keine Eingabe vergessen werden.

Mit dem neuen Wizard werden somit Fehler vermieden und der Aufwand für die Programmierung verringert. Der Kunde spart dank der Neuerung Zeit und hat die Nase damit im Wettbewerb weiterhin vorn.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.