Ruhig und extrem regelbar

Baumüller entwickelt neue DSH-Servomotoren für High-Precision-Anwendungen

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Der Antriebsspezialist Baumüller hat mit der neuen DSH1-Baureihe, „H“ steht für High Precision, ein weiteres Derivat in seiner Servomotorenpalette geschaffen. Das neuste Produkt des Nürnberger Anbieters von Antriebs- und Automatisierungslösungen punktet mit einem extra niedrigen Rastmoment und erreicht damit besonders in Verbindung mit der Baumüller Antriebselektronik eine extrem gute Regelgüte.

Die DSH1 High Precision Servomotoren sind speziell für Anwendungen mit höchstem Anspruch an Qualität und Laufruhe entwickelt worden. Typische Einsatzfelder sind z.B. im Handling- und Roboterbereich Schweißroboter, die Bauteile mit einer exakten, hochwertigen Schweißnaht fertigen. Durch die sehr guten Regeleigenschaften der neuen Servomotoren sind sie auch für Etikettendruckmaschinen, die eine gleichbleibend hohe, reproduzierbare Druckqualität erreichen müssen, bestens geeignet.

Die neuen Motoren integrieren sich optimal in die aktuelle DS-Servomotorenproduktpalette. Durch das vorhandene Baukastensystem sind die mechanischen Schnittstellen und die Anschlusstechnik auch bei der DSH1-Reihe analog zu den bestehenden Baumüller-Servomotoren ausgeführt. Je nach Applikationsanforderung kann damit der optimale Servomotor eingesetzt werden, ohne dass der Maschinenbauer dabei Anpassungen seitens der Mechanik oder Anschlusstechnik vornehmen muss. Der maximale Drehzahlbereich der DSH1-Servomotoren, die in den Baugrößen 45-100 verfügbar sind, liegt bei bis zu 6000 1/min bei Nennleistungen in der selbstgekühlten Ausführung bis 10 kW.

Baumüller bietet mit seiner breiten Palette an Servomotoren für jede Branche und Anwendung die passende Lösung. Mit den zur Auswahl stehenden Motorbaureihen DSC1, DSD2, DSH1, DSP1 sowie den DSE-Einbaumotoren wird sowohl für den Handling- und Robotikbereich als auch für spezielle Aufgaben in Kunststoff-, Druck-, Textil-, Werkzeug- und Verpackungsmaschinen sowie vielen anderen Bereichen immer die exakt gewünschte Performance erreicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.