Neuerungen bei Servomotoren

Baumüller erweitert seine Motorenreihe DS2 für Kunststoff- und Gummianwendungen sowie für Druck-, Umform- und Textilmaschinen

Nürnberg, (PresseBox) - Der Nürnberger Antriebsspezialist Baumüller erweitert seine Servomotorenreihe DS2 mit Drehzahlerhöhungen und einem größeren Leistungsspektrum. Diese Neuerungen eignen sich bestens für Anwendungen in der Kunststoff- und Gummiindustrie sowie für Druck-, Umform- und Textilmaschinen.

Die kompakten DS2-Motoren erreichen mit der neuen Drehzahlerweiterung je nach Baugröße bis zu 5.000 min-1. Baumüller kann damit in dieser Baureihe mit Wasserkühlung oder optionaler Ölkühlung die Nennleistung der Motoren noch weiter steigern. Mit den höheren Drehzahlen sind die DS2-Motoren optimal für den Einsatz als Servopumpenantrieb in Spritzgieß-, Gummi- und Umformmaschinen und als Hauptantrieb in Druck– und Textilmaschinen geeignet. Der DS2 bietet durch die Steigerung der Nenndrehzahl ein Maximalmoment, das über einen weiten Drehzahlstellbereich zur Verfügung steht und damit die Beschleunigung verbessert. Es werden somit kürzere Zykluszeiten erreicht und die Produktivität der Maschine gesteigert. Die Leistungssteigerung durch die Drehzahlerhöhung führt zu einer optimalen Dimensionierung der Motor-Getriebedimensionierung und damit zu einer Verbesserung der Wirtschaftlichkeit.

Die innenverzahnte Welle ist eine weitere Neuerung bei den Servomotoren der Baureihen DSC, DSP, DSD2 und DS2. Diese Schnittstellenvariante benötigt keine anderen kostspieligen Übertragungselemente wie Kupplungen oder Pumpenträger. Sie spart somit Kosten und optimiert den Bauraum. Für die DS2 Motoren wird dies in den Baugrößen 100 und 132 angeboten.

Die Drehstrom-Synchronmotoren der DS2-Reihe

Die Drehstrom-Synchronmotoren der Reihe DS2 sind mit einer sehr hohen Leistungsdichte, einem sehr hohen Wirkungsgrad und hoher Dynamik ausgelegt und daher bestens geeignet für anspruchsvollste Anwendungen im Maschinenbau. Die Motoren sind aktuell in den Baugrößen 100, 132, 160 und 200 verfügbar. Die robusten und kompakten Motoren sind darüber hinaus weitestgehend wartungsfrei, was ein zusätzliches Plus für den wirtschaftlichen Betrieb darstellt. Der Einsatz der Flüssigkeitskühlung führt zusätzlich zu einem sehr kompakten Aufbau und reduziert die Geräuschemission deutlich.

Baumüller Gruppe

Baumüller mit Stammsitz in Nürnberg ist ein führender Hersteller elektrischer Automatisierungs- und Antriebssysteme. An sechs Produktionsstandorten und über 40 Niederlassungen weltweit planen, entwickeln, fertigen und montieren rund 1.700 Mitarbeiter intelligente Systemlösungen für den Maschinenbau und E-Mobilität; von der Bedienoberfläche über Motion Control- Software nach PLCopen, Softwaremodulen und Steuerungen bis hin zu Umrichtern, Elektromotoren und dem gesamten Dienstleistungsprogramm für Automatisierungslösungen.

Die Bereiche Service, Installation, Montage und Verlagerung runden das Dienstleistungsspektrum von Baumüller ab. Im Maschinenbau gehört Baumüller weltweit zu den führenden Automatisierungspartnern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.