Kleinen Patienten ein Lächeln ins Gesicht zaubern

"Spenden statt Schenken" - die Baumüller-Weihnachtsaktion zugunsten der Kinderklinik Nürnberg

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Zum Jahresende hat Baumüller seine Lieferanten gebeten, an jene zu denken, die Unterstützung und Hilfe benötigen. Darum wurde auch 2016 die alljährliche Weihnachtsaktion „Spenden statt Schenken“ gestartet. Die gesammelten Spenden kamen auch dieses Mal wieder dem Zentrum zur Versorgung von Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen des Nürnberger Klinikums zu Gute.

In den vergangenen sieben Jahren haben sich zahlreiche Partner von Baumüller an der Aktion beteiligt und so hat der Nürnberger Antriebs- und Automatisierungsspezialist auch 2016 um die Mithilfe seiner Lieferanten gebeten. Statt Geschenke an das Unternehmen wünschte sich die Baumüller Gruppe mit Schirmherrin Karin Baumüller-Söder eine Spende. Der von den Lieferanten gespendete Beitrag wurde von Baumüller auf 3.000 Euro aufgestockt. Mit dieser Summe möchte Baumüller den kleinen Patienten den Krankenhausaufenthalt etwas angenehmer gestalten.

Baumüller bedankt sich bei allen Spendern.

 

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.