Intelligenter dezentraler Servoantrieb

Baumüller bietet kompakten Antrieb mit integrierter Elektronik für den High-end-Bereich

(PresseBox) (Nürnberg, ) Der Nürnberger Hersteller von Antriebs- und Automatisierungstechnik Baumüller vereint in seinem Antriebskonzept b maXX 2500 die Umrichter der Serie b maXX 3000 mit den Servomotoren der Baureihen DSD, DSP und DSC. So entsteht eine kompakte Antriebslösung für dezentrale Maschinenkonzepte, zum Beispiel für die Verpackungs- und Textilindustrie sowie zahlreiche andere Industriezweige. Die Lösung punktet mit geringem Verdrahtungsaufwand und hoher Flexibilität und ist in drei Baugrößen erhältlich.

Die Geräte punkten mit einem hohen Überlastfaktor 5 und einem Spitzenmoment von 10 Nm. Eine neue kompakte Gehäuseform macht sie noch platzsparender, so dass die Integration in die Maschine erleichtert wird.

Hohe Schutzart

Der b maXX 2500 verfügt zudem über integrierte Sicherheitstechnik, Schutzart IP 65 und verschiedene Verkabelungsoptionen über Verteilerbox oder Stecker. Außerdem stehen dem Anwender für maximale Flexibilität in der Maschinenkonstruktion zahlreiche Feldbusoptionen zur Auswahl.

Baumüller Gruppe

Baumüller mit Stammsitz in Nürnberg ist ein führender Hersteller elektrischer Automatisierungs- und Antriebssysteme. An sechs Produktionsstandorten und über 40 Niederlassungen weltweit planen, entwickeln, fertigen und montieren rund 1.700 Mitarbeiter intelligente Systemlösungen für den Maschinenbau und E-Mobilität; von der Bedienoberfläche über Motion Control- Software nach PLCopen, Softwaremodulen und Steuerungen bis hin zu Umrichtern, Elektromotoren und dem gesamten Dienstleistungsprogramm für Automatisierungslösungen.

Die Bereiche Service, Installation, Montage und Verlagerung runden das Dienstleistungsspektrum von Baumüller ab. Im Maschinenbau gehört Baumüller weltweit zu den führenden Automatisierungspartnern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.