Intelligenter dezentraler Servoantrieb

Baumüller bietet kompakten Antrieb mit integrierter Elektronik für den High-end-Bereich

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Der Nürnberger Hersteller von Antriebs- und Automatisierungstechnik Baumüller vereint in seinem Antriebskonzept b maXX 2500 die Umrichter der Serie b maXX 3000 mit den Servomotoren der Baureihen DSD, DSP und DSC. So entsteht eine kompakte Antriebslösung für dezentrale Maschinenkonzepte, zum Beispiel für die Verpackungs- und Textilindustrie sowie zahlreiche andere Industriezweige. Die Lösung punktet mit geringem Verdrahtungsaufwand und hoher Flexibilität und ist in drei Baugrößen erhältlich.

Die Geräte punkten mit einem hohen Überlastfaktor 5 und einem Spitzenmoment von 10 Nm. Eine neue kompakte Gehäuseform macht sie noch platzsparender, so dass die Integration in die Maschine erleichtert wird.

Hohe Schutzart

Der b maXX 2500 verfügt zudem über integrierte Sicherheitstechnik, Schutzart IP 65 und verschiedene Verkabelungsoptionen über Verteilerbox oder Stecker. Außerdem stehen dem Anwender für maximale Flexibilität in der Maschinenkonstruktion zahlreiche Feldbusoptionen zur Auswahl.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.