PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 38724 (BASE c/o Telefónica Germany GmbH & Co. OHG)
  • BASE c/o Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Georg-Brauchle-Ring 50
  • 80992 München
  • https://www.base.de
  • Ansprechpartner
  • Jörg Carsten Müller-Dünow
  • +49 (211) 4482273

BASE: Deutschlands erste Flatrate-Marke für Mobilfunkkunden

(PresseBox) (Potsdam, ) * Für monatlich 25 Euro: alle Telefonate ins Festnetz, alle Gespräche und SMS zu BASE und E-Plus für 0 Cent

* SIM-Karte und Vertrag unter www.base.de, in E-Plus- und Partner-Shops

* Niedrige Preise statt subventionierter Handys

* Vertragslaufzeit 12 Monate

* Anrufe und SMS zu anderen Mobilfunkmarken für 25 und 19 Cent

Deutschland bekommt am 1. August die erste Flatrate-Marke für Mobiltelefonierer: BASE. Der Mobilfunkkunde zahlt bei BASE monatlich 25 Euro. Darin enthalten sind alle Telefonate ins Festnetz, alle Gespräche und SMS zu BASE- und E-Plus Kunden sowie Anrufe bei der Mailbox. Die Botschaft von BASE an den Kunden: Redefreiheit - ohne große Gedanken über die Rechnung.

Uwe Bergheim: „BASE ist ein bedeutender Schritt zu kundenfreundlicher mobiler Kommunikation. Denn hier geht es nicht einfach um einen neuen Tarif, hier geht es um den radikalen Bruch mit der Komplexität des Mobilfunks. Die Branche hat über Jahre mit immer neuen Tarifdetails beim Kunden große Verwirrung gestiftet. BASE macht damit jetzt Schluss: Kunden telefonieren und simsen ganz einfach zum festen Preis soviel sie wollen."

Auch bei Telefonaten und SMS in andere Mobilfunknetze steht BASE für faire Preise: rund um die Uhr 25 Cent pro Minute und 19 Cent pro SMS - mit verbraucherfreundlicher Taktung (erste Minute ganz, danach sekundengenau) und ohne versteckte Gebührenfallen. Bergheim: „Die Deutschen haben sich an hohe Preise und komplizierte Tarife für die mobile Kommunikation gewöhnt. Moderner Mobilfunk ist dagegen einfacher, klarer und günstiger.“

BASE bietet keine Handys, sondern die pure Mobilfunkkarte. Und nicht nur die Preise sind niedriger, auch die Vertragslaufzeit ist kürzer: Mit 12 Monaten ist sie halb so lang wie bei anderen Anbietern. Erhältlich ist BASE im Internet (www.base.de) sowie in E-Plus- und Partner-Shops.

Flatrate für Normal- und Vieltelefonierer
In Deutschland geben rund drei Viertel aller Vertragskunden 20 Euro und mehr für Mobilfunk im Monat aus. Hier setzt BASE die Kostenschere an. Die Flatrate von monatlich 25 Euro ist ideal, um Geld zu sparen. Bergheim: „Wer regelmäßig 25 Euro oder mehr auf seiner monatlichen Handyrechnung hat, kommt an BASE nicht vorbei.“

Dazu gehören ganz unterschiedliche Kundengruppen: Vieltelefonierer mit Internet-Erfahrung, Freunde und Familien, die untereinander viel für wenig Geld telefonieren wollen – oder auch junge Leute, die allein für SMS eine ganze Monatsrechnung aufbringen. Bergheim: „Die Flatrate wendet sich im ersten Schritt natürlich an informierte Telefonkunden. Mit der Zeit wird die neue Marke aber die Mobilfunk-Gewohnheiten in Deutschland verändern. Denn die Vorteile des äußerst einfachen und günstigen Angebotes von BASE sind offensichtlich. Das sehen auch weniger informierte Kunden auf einen Blick.“

Soviel wie im Festnetz telefonieren – nur günstiger
BASE ist für Mobilfunkkunden, stellt aber auch Festnetzpreise in den Schatten. Zum Vergleich: Ein Standard-Festnetzanschluss kostet circa 16 Euro, ein ISDN-Anschluss sogar rund 20 Euro. Dazu kommen noch Minutentarife zwischen 1,5 Cent ins City- bis zu mehr als 23 Cent ins Mobilfunknetz. Bergheim: „Das Handy wird für Normal- und Vieltelefonierer immer wichtiger. Die Flat-rate lässt vor allem diese Kundengruppen immer häufiger zum Handy greifen. Damit macht BASE dem Festnetz mittelfristig Minuten und Umsatz streitig."

Von der Marke zur Markengruppe
Mit der Einführung von BASE entwickelt sich E-Plus von einer Marke zur Markengruppe. Die Flatrate-Marke BASE für Normal- und Vieltelefonierer mit Vertragskarten und der Mobilfunk-Discounter simyo für Wenigtelefonierer mit Guthabenkarten ergänzen das Komplett-Angebot für Privat- und Geschäftskunden von E-Plus. Uwe Bergheim: „Wir stehen in Deutschland vor einer grundlegenden Veränderung des Marktes. Der deutsche Mobilfunk wird in ein bis zwei Jahren nicht mehr derselbe sein. In diesem Wandel sind wir lieber Motor als Bremser. Daher ist die Marke BASE das richtige Angebot zur richtigen Zeit.“

Der BASE Tarif im Überblick https://www.base.de/101_preisliste.jsp

BASE c/o Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

BASE ist die deutsche Flatrate-Marke für Mobiltelefonierer und gehört zum Unternehmen E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG. BASE setzt auf transparenten und kundenfreundlichen Mobilfunk, ohne komplizierte Fallstricke und Zusatzkosten. BASE ist überall dort erhältlich, wo es E-Plus gibt und kann darüber hinaus online unter www.base.de gebucht werden.

Die aktuelle BASE Werbekampagne wird im eigenen Haus gestaltet, Mediaagentur für BASE ist Initiative Media in Hamburg. Für den Online-Auftritt auf www.base.de ist die Agentur adgame-wonderland verantwortlich, die Aktions-Microsite www.base.de/model wurde von interone worldwide erstellt. Die Aktion läuft zunächst bis 30.11.2005.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.