Arbeitgeber der Region präsentieren sich auf der 4. jobmesse dortmund

Anmeldephase für Aussteller läuft auf Hochtouren

(PresseBox) ( Osnabrück, )
Bereits zum vierten Mal rückt die jobmesse dortmund am 09./10. März regional bis global agierende Arbeitgeber und Bildungseinrichtungen in ein starkes Licht. Diese haben zwei Tage lang in der Mercedes-Benz Niederlassung an der Wittekindstraße die Chance, sich qualifizierten und motivierten Bewerbern zu präsentieren und im direkten Kontakt über Einstiegs-, Weiterbildungs- und Karrierechancen zu informieren. Anmeldungen für Aussteller sind noch möglich.

Namhafte Arbeitgeber präsentieren sich

Top-Unternehmen wie der Farbexperte Brillux, OBO Bettermann, die Stadt Dortmund, IHK und Handwerkskammer oder die Hochschule für Oekonomie und Management haben sich bereits zur Teilnahme entschieden. Sie präsentieren sich am 09./10. März face-to-face den Bewerbern aller Altersstufen, Qualifikationen und Fachrichtungen und werden direkt vor Ort von sich überzeugen. "Wer sich hier als Aussteller präsentiert, zeigt: Uns geht es gut, bei uns bewegt sich was, wir sind ein attraktives Unternehmen und stellen ein", erklärt Projektleiter Jörn Schulte-Hillen von der veranstaltenden Messeagentur Barlag. "Gerade in Zeiten von Fachkräftemangel und demografischem Wandel nutzen unsere Aussteller die Messe als erfolgreiche Kommunikationsplattform, um Besucher - vom Schüler bis zum Ingenieur - auf sich aufmerksam zu machen und sich so Wettbewerbsvorteile im 'Kampf' um die besten Kräfte zu sichern", so Schulte-Hillen weiter.

Bundesweites Erfolgskonzept: "Vom Schüler bis zum Ingenieur"

Die branchenübergreifende jobmesse® deutschland tour macht in insgesamt 15 bundesweiten Städten Station. Sie richtet sich, so auch auf ihrem Halt in Dortmund, sowohl an Berufseinsteiger als auch an Young Professionals, Fach- und Führungskräfte, die Generation 50plus, Wiedereinsteiger, Existenzgründer und Weiterbildungsinteressierte. Anders als auf konventionellen Ausbildungs- und Absolventenevents zählen hier also auch berufserfahrene Fachkräfte zu den Messegästen.

Nach dem bewährten Motto "Automobile raus, Messe rein" wird die Mercedes-Benz Niederlassung an der Wittekindstraße kurzerhand zur Messehalle umfunktioniert und der rote Teppich ausgerollt. Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Kostenlose Bewerbungsmappenchecks, Bewerbungsfotoservice und Fachvorträge bieten weitere Karriere-Kicks. Der Eintritt ist frei.

Teilnahme interessierter Unternehmen

Unternehmen und Institutionen, die die jobmesse dortmund als Präsentationsplattform nutzen möchten, haben jetzt die Möglichkeit, sich als Aussteller anzumelden. Informationen sind unter www.jobmessen.de abrufbar oder direkt bei der veranstaltenden BARLAG werbe- & messeagentur GmbH unter 0541/440450 erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.