Baker & McKenzie berät Life Technologies bei der Veräußerung seines globalen SQL*LIMS-Geschäfts

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Die Wirtschaftskanzlei Baker & McKenzie hat das weltweit tätige Biotechnologieunternehmen Life Technologies Corporation bei der Veräußerung seines globalen SQL*LIMS-Geschäfts an LabVantage Solutions, Inc. betreut. Dabei steht LIMS als eingeführter Begriff für "Labor-Informations- und Management-System", eine IT-Applikation, die den Laborbetrieb in der Probenbearbeitung sowie der Erfassung und Auswertung der ermittelten Analysendaten unterstützt. Das vom Life Technologies-Unternehmensteil Applied Biosystems stammende SQL*LIMS stellt eine Softwarelösung zur Beschleunigung wissenschaftlicher Experimente dar.

Life Technologies erzielte im Jahr 2008 Umsätze in Höhe von 3,5 Milliarden US-Dollar und beschäftigte 9.500 Angestellte in über 100 Ländern. Das Unternehmen besitzt einen rasch wachsenden Anteil geistigen Eigentums mit derzeit über 3.600 Patenten und Alleinlizenzen. LabVantage Solutions, Inc. mit Sitz im US-amerikanischen Bridgewater, NJ, bietet maßgeschneiderte Unternehmenslösungen für den Laborbereich an.

Die Transaktion wird voraussichtlich noch in diesem Quartal vollzogen.

Rechtliche Berater Life Technologies (D): Baker & McKenzie (Kernteam)
Federführung und Arbeitsrecht: Dr. Gregor Dornbusch (Partner, Frankfurt/M.)
Corporate: Dr. Jan Gernoth (Partner Corporate, Frankfurt/M.)

Projektbeteiligt waren zudem Anwälte der Kanzlei aus Spanien, Schweden, Niederlande, Großbritannien, Frankreich und Italien.

Rechtliche Berater Life Technologies (USA): Finn Dixon & Herling LLP
Jason Boyea (Partner)
Jarrod Panza (Associate)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.