PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 273899 (Bachmann Electronic GmbH)
  • Bachmann Electronic GmbH
  • Kreuzäckerweg 33
  • 6800 Feldkirch
  • http://www.bachmann.info
  • Ansprechpartner
  • Alexandra Lorünser
  • +43 (5522) 3497-0

Hart im Nehmen und glasklarer Durchblick

(PresseBox) (Feldkirch, ) Um die Verfügbarkeit der lüfterlosen Bedien- und Control-Terminals und der Industrie-PCs noch weiter zu erhöhen, bietet Bachmann electronic die Geräte der 300er Serie mit 10.4"- und 15"-TFT-Farbbildschirm jetzt auch alternativ mit einer Infrarot-Touchlösung an.

Terminals mit Infrarot-Touchscreen-Technologie sind besonders für den Einsatz in rauen und mit Schmutz belasteten Umgebungen geeignet. Horizontal und vertikal angeordnete Infrarotsender spannen einen unsichtbaren >Lichtvorhang< vor der Displayscheibe auf. IR-empfindliche Empfangselemente an den gegenüberliegenden Displaykanten detektieren dabei die Berührungspositionen des Anwenders.

Das Glas vor dem empfindlichen TFT-Display hat bei dieser Technik primär eine Schutzfunktion. Die Anzeige ist wesentlich kontrastreicher und erheblich besser lesbar, da im Gegensatz zur resistiven Touchscreen-Technik keine, das Licht teilweise absorbierende Folie auf der Front die Leuchtkraft mindert. Eine spezielle Anti-Reflex- und Hartbeschichtung des Glases verhindert wirkungsvoll störende Lichtreflexionen und übersteht selbst starke mechanische Einflüsse.

Dies stellt in Summe einen deutlichen Mehrwert für den Maschinenbauer dar. Die außerordentliche Robustheit des Frontglases beweist auch die durchgeführte und erfolgreich bestandene Beanspruchungsprüfung nach EN50102 (Kugelfalltest). Diese bescheinigt dem kompletten IPC die Schutzart IK08 (Prüfungsmerkmal: Stahlkugel mit 50 mm Durchmesser, Fallhöhe 30 cm und einem Gewicht von 1,7 kg).