PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 236775 (Axpo Holding AG)
  • Axpo Holding AG
  • Parkstrasse 23
  • 5401 Baden
  • http://www.axpo.com
  • Ansprechpartner
  • Daniela Biedermann
  • +41 (44) 27841-20

NOK übernimmt die Mehrheit der Tegra-Gruppe

(PresseBox) (Zürich, ) Die Nordostschweizerische Kraftwerke AG (NOK) übernimmt die Aktienmehrheit an der Tegra-Firmengruppe. Die Geschäftsführung bleibt beim bisherigen Hauptaktionär, Christian Welte, Gründer der Tegra Holz & Energie AG.

Das Axpo Tochterunternehmen NOK übernimmt die Aktienmehrheit an der Bündner Firmengruppe Tegra. Die Gruppe umfasst die Firmen Tegra Holz & Energie AG (Betrieb Biomassekraftwerke), BIOMAG Biomasse AG (Beschaffung & Aufbereitung von Biomasse), sowie Tegra-Concept AG (Engineering & Erstellung von Biomassekraftwerken). Alle drei Firmen haben ihren Sitz in Domat/EMS (GR). NOK hatte sich bereits im 2007 mit 20 Prozent an der Tegra Holz & Energie AG (TEGRA) beteiligt. Das Unternehmen produziert jährlich rund 125'000 Megawattstunden (MWh) CO2-neutralen Strom und 220'000 MWh Wärmeenergie.

Mit Blick auf die gemeinsame Realisierung von weiteren Kraftwerkprojekten im Bereich von hölzerner Biomasse haben die Aktionäre von Tegra beschlossen, die gruppenübergreifende TEGRA-Holding AG mit Sitz in Glattbrugg zu gründen und sämtliche bestehenden Aktivitäten sowie neue Projekte dort einzubringen. Durch die Zusammenlegung ergeben sich Synergien, die sich für neue Kraftwerksprojekte nutzen lassen. Im Zuge der Umstrukturierung der Tegra-Unternehmensgruppe und der Expansion konnten acht neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Weitere 15 Stellen sollen innerhalb der nächsten 18 Monate dazu kommen.

Die Tegra Holz & Energie AG mit Sitz in Domat/Ems (GR) wurde im August 2004 von Christian Welte und Orlando Jäger gegründet. Christian Welte und Orlando Jäger bleiben Mitaktionäre und übernehmen die Geschäftsführung der Tegra- Unternehmensgruppe.

Nordostschweizerische Kraftwerke AG (NOK)

Die Nordostschweizerische Kraftwerke AG (NOK) engagiert sich als Energieversorgungsunternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, in der Stromproduktion, der Stromübertragung und -verteilung sowie im Handel und Vertrieb. Den Strom für ihre Kunden produziert die NOK aus Kernenergie, Wasserkraft und erneuerbaren Energien. Die 1914 gegründete NOK beschäftigt heute über 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist zu 100% im Besitz der Axpo Holding AG, die ihrerseits vollständig den Nordostschweizer Kantonen gehört. Zusammen mit den Elektrizitätswerken der Kantone und deren Vertriebspartnern versorgt die Axpo in der Nordost- und Zentralschweiz drei Millionen Menschen mit Strom.