AXIT erweitert kontinuierlich globales Netzwerk

(PresseBox) ( Frankenthal, )
Das weltweite Netzwerk der internetbasierten Logistikplattform AX4 wächst kontinuierlich weiter. Die Frankenthaler AXIT AG konnte als Betreiber der Plattform in 2008 von Januar bis Oktober 2.300 weitere Firmen mit über 6.200 neuen Usern an AX4 anbinden. Damit arbeiten aktuell rund 30.000 Unternehmensstandorte und über 37.000 Anwender mit AX4 zur Optimierung ihrer Supply Chain. Das Netzwerk erstreckt sich mittlerweile auf 76 Länder.

Mit einer globalisierten Supply Chain steigt die Komplexität zur Steuerung der zahlreichen logistischen Aufgaben. Hierfür bietet sich die Nutzung eines vorhandenen Netzwerks an, wie es durch die Logistikplattform AX4 gegeben ist. Mit dem übergeordneten Ziel Prozessexellenz für die Logistik zu erreichen, realisieren die angeschlossenen Unternehmen unterschiedlichste Vorteile für sich, wie beispielsweise: Reduzierung der Kommunikationskosten, Erhöhung der Verfügbarkeit von Waren, Senkung von Beständen, Vermeidung teurer Feuerwehreinsätze, Schöpfen von Konsolidierungspotenzialen, Transparenz für das Logistikmanagement. Alle Unternehmen profitieren dabei von dem bereits angeschlossenen Netzwerk aus Logistikdienstleistern und Verladern sowie von der permanenten Funktionserweiterung, die von den AX4-Nutzern vorangetrieben wird.

Neu hinzugekommen ist 2008 zum Beispiel der Frachtkalkulator. Diese neue Funktion bietet dem Nutzer die Möglichkeit, alternative Frachtkosten zu berechnen, wenn zum Beispiel aufgrund von Problemen kurzfristig auf eine andere Route oder einen anderen Verkehrträger ausgewichen werden muss. Der Frachtkalkulator bietet eine direkte Kalkulation dieser Kosten via Web und liefert auch Information zur Transportdauer.

Der Globalisierung trägt AXIT auch durch die Erweiterung von bisher acht auf zwölf Sprachversionen Rechnung. AX4 kommuniziert nun auch in russisch (kyrillisch), tschechisch und slowakisch. Desweiteren bietet AX4 den Kunden über ein Adminmodul die Möglichkeit zur eigenen Verwaltung und Gestaltung ihrer AX4 Anwendung.

"Viele unserer Kunden konnten in den letzten Jahren ihre Geschäfte ausbauen. Wir freuen uns besonders, dass wir mit AX4 einen wichtigen Beitrag zur logistischen Prozess-Exzellenz unserer Kunden liefern", kommentiert Frauke Heistermann, Mitglied der Geschäftsleitung der AXIT, die Erweiterung des globalen AX4-Netzwerks.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.