11. PraxisForum Logistik: AXIT AG macht Cloud-Computing greifbar

Logistiker aus Industrie und Handel demonstrieren Nutzen der Cloud IT-Technologie an konkreten Anwendungsbeispielen

(PresseBox) ( Frankenthal, )
Raus aus wolkigen Beschreibungen, rein in den Logistikalltag: Auf dem diesjährigen PraxisForum Logistik, das am 1. März 2012 in Frankenthal bei Ludwigshafen stattfindet, berichten Logistiker aus Industrie und Handel, wie sie die Vorteile des Cloud Computing für das Management ihrer weltweiten Lieferketten nutzen.

"Cloud Computing schafft Raum für IT-Lösungen, die komplexe Logistikprozesse wesentlich vereinfachen und zu deutlichen Einsparungen führen", sagt Frauke Heistermann, Mitglied der Geschäftsleitung der AXIT AG, die das PraxisForum bereits zum elften Mal in Folge veranstaltet. "Wir setzen bereits seit vielen Jahren auf die Cloud Technologie - die Veranstaltung veranschaulicht über konkrete Anwendungsbeispiele den Nutzen und zeigt Ansätze für neue Ideen auf."

Wie sich die neue, webbasierte IT-Generation aus der Daten-Wolke ganz konkret bei der Umsetzung weltweiter Logistikketten nutzen lässt, präsentieren unter anderem dm-drogerie markt, die Leder & Schuh AG und der Logistiker Panalpina Welttransport.

Der Programmtitel des 11. PraxisForum Logistik lautet "Damit Kooperation gelingt" und stellt damit einen wesentlichen Aspekt der Branche in den Mittelpunkt: das unternehmensübergreifende Management von Logistikprozessen. Über die Präsentation von Praxisbeispielen hinaus stehen Teilnehmern drei Workshop-Sequenzen zur Nutzung der Logistikplattform AX4 zur Wahl, die sich um die Themen SCM-Visibility, die Anwendung von AX4 Open zur eigenständigen Konfiguration von Logistik-IT Prozessen sowie um Seefrachttracking und Containertransparenz drehen.

Einen Ausblick in die Zukunft des Cloud Computing in der Logistik gewährt AXIT auf dem PraxisForum im Rahmen der Vorstellung ihrer Produktstrategie.

Anmeldungen sind online unter www.axit.de/praxisforum bis zum 17. Februar 2012 möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 90 Euro netto zzgl. USt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.