Axis Zipstream-Technologie - optimiert für neue 360-Grad und 4K Ultra HD Kameras

Ismaning, (PresseBox) - Axis Communications präsentiert ein Update seiner Zipstream-Komprimierungstechnologie. Hohe Auflösung und komplexe Bildinhalte stellen höhere Anforderungen an die Komprimierungstechnologie und diesem Umstand trägt die neuste Version von Zipstream nun Rechnung: Axis 360° Fisheye-Kameras und Modelle mit 4K-Auflösung profitieren von diesen Verbesserungen. Zipstream gewährleistet die Beibehaltung wichtiger forensisch relevanter Details im Videomaterial, während die Bandbreite und Speicheranforderungen im Durchschnitt um 50 Prozent oder mehr reduziert werden.

Die Nachfrage nach Videoüberwachung ist gelegentlich von Widersprüchen gekennzeichnet: Der immer größere Wunsch nach höherer Qualität, Auflösung und Abdeckung steht dem gleichzeitigen Bedarf nach Kostenkontrolle bei Bandbreite und Datenspeicherung gegenüber. Axis Communications, der Marktführer für Netzwerk-Video, reagiert darauf mit einer kontinuierlichen Weiterentwicklung seiner einzigartigen Zipstream-Video-Komprimierungstechnologie, um die Kapazitäten von Netzwerk-Kameras weiterzuentwickeln.

"Speicher und Bandbreite sind erheblicher Bestandteil der Gesamtkosten eines Überwachungssystems. Axis hat Zipstream entwickelt, um den spezifischen Anforderungen der Überwachungsindustrie gerecht zu werden. Das bedeutet: Anforderungen minimieren, ohne forensisch relevante Details zu verlieren", erläutert Johan Paulsson, Chief Technology Officer bei Axis Communications. "Wir freuen uns, dass die Optimierung von Zipstream nunmehr sowohl eine Nutzung für Panoramakameras als auch für Kameras mit extrem hoher Auflösung ermöglicht."

Axis kündigt überdies die Netzwerk-Kameras AXIS M3047-P und AXIS M3048-P an. Diese Kameras liefern eine kostengünstige 360°-Abdeckung. Es handelt sich um kompakte Mini-Fixed-Dome-Kameras mit Fischaugenobjektiv, die Kunden mit begrenzten Mitteln eine vollständige Abdeckung ermöglichen.

Die neuen Kameras sind ansprechender im Design und kompakter als ihre Vorgänger. Ohne Dome-Gehäuse über der Linse wirken sie äußerst flach und unauffällig. Dadurch sind sie weniger gut erkennbar und es besteht kein Risiko von Reflexionen im Dome-Gehäuse. Rauchmelderähnliche und vandalismusgeschützte Gehäuse sowie ein schwarzes Gehäuse sind als Zubehör für beide Kameras erhältlich. Die Kameras unterstützen sowohl ein kameraseitiges als auch ein clientseitiges Entzerren. Die reibungslose clientseitige Entzerrung bei der AXIS Camera Station oder anderen Videoverwaltungssystemen lässt sich einfach in Live-Ansicht oder aus dem aufgezeichnetem Material der 360-Grad-Ansicht darstellen.

Die AXIS M3047-P mit 6-Megapixel-Sensor und die AXIS M3048-P mit 12-Megapixel-Sensor liefern beide eine ausgezeichnete Bildqualität und bis zu 30 Bildern pro Sekunde, bei durchgängiger Schärfe und Lichtempfindlichkeit. Gegenüber ihren Vorgängermodellen verfügen Sie auch über Video in voller Bildrate. "Die Kombination dieser neuen Dome-Kameras mit 360-Grad-Ansicht und verbesserter Zipstream-Technologie ist für Kunden eine wirklich kostengünstige Lösung. Zusätzlich zu einer umfangreichen Abdeckung ist gewährleistet, dass die Details der Panoramaansicht beim Streaming und Speichern der Daten nicht verlorengehen", ergänzt Petra Bennermark, Global Product Manager bei Axis Communications.

Die AXIS M3047-P und AXIS M3048-P sind ab Juni 2017 über das Vertriebsnetz von Axis erhältlich.

Auf der IFSEC International 2017 vom 20. bis 22. Juni im London ExCel präsentiert Axis die Verbesserungen von Zipstream zusammen mit den oben vorgestellten Panorama-Kameras sowie den neuen 4K-Kameras.

Axis Communications GmbH

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.

Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.

Axis beschäftigt über 2.700 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 90.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.