Erfolgreiche Roadshow von awinta und VSA: Mehr als 300 Teilnehmer in 7 Städten Themen wie Umsatzsteigerung und digitale Kundenbindung begeistern

Bietigheim-Bissingen, (PresseBox) - Gemeinsam für den Erfolg: Die awinta hat auch in diesem Jahr mit der VSA im März zu einer gemeinsamen Roadshow in sieben deutsche Städten eingeladen. Unter dem Motto „Mehr Ertrag mit Rezepten“ stellten die beiden Töchter der NOVENTI Group mehreren hundert Apothekern neue Ansätze und Lösungen zur Rezeptsicherheit und Umsatzsteigerung, unter anderem im aktuell sehr umkämpften Rx-Bereich vor. Gordian Schöllhorn, Geschäftsführer awinta GmbH: „Wir freuen uns sehr über die hohen Teilnehmerzahlen unserer Roadshow, viele der Veranstaltungen waren sogar bis auf den letzten Platz ausgebucht. Dass das Rx-Thema den Apothekenmarkt derzeit sehr stark beschäftigt, zeigten uns auch die Ergebnisse der von uns Ende 2016 durchgeführten Kundenbefragung. Einige daraus abgeleitete Konzepte wurden auf der Roadshow vorgestellt. “ Neben zwei Workshops und der Präsentation von Best Practice Lösungen bot die Roadshow auch wieder reichlich Gelegenheit zur Diskussion und Austausch mit den Teilnehmern.

Der Umsatzanteil an Rezepten in Apotheken beträgt heute im Durchschnitt über 85%. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Apotheker fragen, wie sie ihren Rezeptumsatz in Zukunft sichern und den Ertrag aus den „rosa Wertpapieren“ steigern können – gerade vor dem Hintergrund des konkurrierenden Versandhandels und der wachsenden Digitalisierung. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Kombination dreier unterschiedlicher Aspekte: So ist es zum einen besonders wichtig, dass die Rezeptkunden stets optimal bedient werden. „Das A&O ist es eine schnelle Rezeptbearbeitung, kaum Nachlieferungen sowie keine Nein-Verkäufe zu gewährleisten“, weiß Gordian Schöllhorn. Apotheken können sich hier unter anderem auf Produkte wie den aT1 und BestRX verlassen.

Ein zufriedener Kunde nützt aber auch nur dann etwas, wenn die eingereichten Rezepte auch sicher und schnell bearbeitet und am Ende vollständig bezahlt werden. Genau hier greift das bewährte mehrstufige Sicherheitssystem zum Retax-Schutz: Innerhalb der Prozesskette greifen verschiedene Sicherheitssysteme nahtlos ineinander. Beginnend beim aT1 mit der Rezeptvorprüfung über die FiveRx Schnittstelle, die Übertragung der Images in den scanDialog, bis hin zur automatischen Prüfung auf Einhaltung der Rabattverträge mit RezeptcheckPlus der VSA. Gordian Schöllhorn: „Die durchweg positiven Rückmeldungen der Kunden zeigen es: Bei konsequenter Einhaltung der Prozessabläufe kommt es nachweislich zu weniger Retaxierungen.“ Schon heute an die Zukunft denken ist der dritte und ebenfalls sehr wichtige Aspekt. Denn: In Zeiten der voranschreitenden Digitalisierung wird es für Apotheken immer wichtiger, die Stärken der lokalen Präsenz mit der Online-Welt zusammen zu bringen und die Kunden so an sich zu binden. So steht beispielsweise mit e-ffizin und aFon von awinta eine kompakte, elektronische Apotheke, mit allen Angeboten, Zusatzinformationen inklusive Rezeptvorbestellung zur Verfügung. Für eine schnelle und einfache Bestellung von Medikamenten in der Stammapotheke, sorgt die App callmyApo der VSA. Es ist wichtig den ersten Schritt zu tun und dabei kein Risiko einzugehen. Mit awinta und der VSA ist die Erfüllung der hohen Datenschutzanforderungen garantiert.

Gordian Schöllhorn: „Die Roadshow von awinta und VSA hat es einmal mehr gezeigt. Gemeinsame Kunden der VSA und awinta profitieren von der engen Zusammenarbeit unserer beiden Unternehmen.“

Awinta GmbH

Mit rund 7.000 zu betreuenden Kunden ist awinta Marktführer für Apothekensoftware im deutschen Gesundheitsmarkt. Das awinta Produkt- und Dienstleistungsspektrum bietet für jede Apotheke oder Apothekenkooperation die passende Lösung. Die vielfältigen Produkte und Dienstleistungen von awinta stehen für Innovation, Service und Sicherheit. Im Fokus der Entwicklung sind dabei stets die Bedürfnisse des Marktes. Die awinta ist ein Unternehmen der NOVENTI Group.

www.awinta.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.