PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 238590 (AWD.pharma GmbH & Co. KG)
  • AWD.pharma GmbH & Co. KG
  • Wasastraße 50
  • 01445 Radebeul
  • http://www.awd-pharma.com
  • Ansprechpartner
  • Cornelia Müller
  • +49 (351) 834-3560

Schmerzpreis NRW 2009 geht an die Bundesstiftung Kinderhospiz e.V.

Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. und AWD.pharma prämieren ehrenamtliches Engagement

(PresseBox) (Radebeul , ) Anlässlich des Schmerz- und Palliativkongresses NRW 2009 in Remscheid-Lennep hat die Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. am 07. Februar 2009 den "Schmerzpreis NRW 2009" an die Bundesstiftung Kinderhospiz e.V. verliehen. Initiiert und gestiftet wurde die Auszeichnung von der Radebeuler AWD.pharma GmbH & Co. KG, ein Tochterunternehmen von TEVA Pharmaceutical Industries Ltd.

Die Bundesstiftung Kinderhospiz e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebenssituation von Familien und jungen Patienten zu verbessern und durch ihre ehrenamtliche Arbeit eine höhere Sensibilität für das Thema Schmerzen im Kindesalter zu schaffen.

Gerade bei Palliativpatienten spielt das soziale Umfeld eine bedeutende Rolle in der Schmerzbehandlung. Dabei ist es wichtig, ein Verbleiben in der vertrauten häuslichen Umgebung zu ermöglichen. Das gilt insbesondere für Kinder.

Ehrenamtliche Tätigkeit leistet hier unglaublich viel und muss gefördert werden. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis wird für den ambulanten Kinderhospizdienst Pusteblume in Wuppertal verwendet. Die ehrenamtliche Arbeit kann somit bedeutend erleichtert werden, da die notwendigen schmerztherapeutischen und psychosozialen Maßnahmen nur bedingt von den Kostenträgern übernommen werden.

Der Schmerzpreis NRW wird jährlich an Institutionen und Personen verliehen, die sich um das Thema chronische Schmerzen verdient gemacht haben oder durch ihre Arbeit und Wirken entscheidend zum Verständnis der Problematik Schmerz und der betroffenen Patienten beigetragen haben.

Ein Gremium aus Schmerztherapeuten und Vertretern der Patientenorganisation Deutsche Schmerzliga e.V. bewertet dazu das Engagement verschiedener Einrichtungen und Persönlichkeiten in Schmerztherapie und Palliativmedizin innerhalb Nordrhein-Westfalens.

Der Stifter des Schmerzpreises, die AWD.pharma GmbH & Co. KG aus Radebeul bei Dresden, hat sich vor allem in der medikamentösen Therapie von akuten und chronischen Schmerzen einen Namen gemacht. Mit dem Schmerzpreis NRW zeigt das Unternehmen einmal mehr sein breitgefächertes Engagement in der Schmerztherapie.

AWD.pharma GmbH & Co. KG

Die AWD.pharma GmbH & Co. KG ist ein Tochterunternehmen von TEVA Pharmaceutical Industries Ltd., ein internationales Pharmaunternehmen spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Generika und innovativen Arzneimitteln sowie von pharmazeutischen Wirkstoffen. TEVA gehört zu den 20 größten Pharmaunternehmen weltweit und ist gleichzeitig die Nr. 1 unter allen Generika-Herstellern.