Neue Partnerschaft zwischen avvaneo und Centrifuge um Blockchain der Automatisierung von Finanzprozessen näher zu bringen

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
avvaneo, ein Full-Service-Beratungsunternehmen für Finanzprozessautomatisierung (FPA), hat heute bekannt gegeben, dass sie mit Centrifuge, dem Betriebssystem für die finanzielle Lieferkette, eine Partnerschaft geschlossen haben mit dem Ziel eine offenere und innovativere, blockchainbasierte Lieferkette für ERP, Buchhaltungssysteme und andere Finanzprozesse zu ermöglichen.

avvaneo wird die neue fortschrittliche Open-Source-Blockchain-Technologie von Centrifuge anbieten und in ERP und andere Buchhaltungssysteme integrieren. Hierdurch können Kunden und Dritte mit einem einzigen Standard zusammenarbeiten und z.B. Geld austauschen, Bestellungen tätigen sowie Rechnungen als auch andere wichtige Dokumente in einem sicheren und nachprüfbaren Umfeld austauschen. Die neuen End-to-End-Lösungen werden ein höheres Maß an Transparenz und Effizienz mit einer höheren Kostenoptimierung bringen. 

"Als Experten für die Automatisierung von Finanzprozessen versprechen wir unseren Kunden eine unparteiische Beratung und optimale Lösungen. Gerne möchten wir unser Wissen mit visionären Unternehmen wie Centrifuge teilen ", sagte Carsten Nelk, Geschäftsführer und Mitbegründer von avvaneo. "Das Potenzial von Blockchain Herausforderungen zu lösen und Prozesse zu verbessern, beginnt sich zu kristallisieren. Durch die Partnerschaft mit Centrifuge können wir Blockchain für die Optimierung von Finanzprozessen etablieren und effektive und innovative Lösungen entwickeln."

"Das Hauptziel des Centrifuge-Protokolls ist es kleine und große Unternehmen weltweit miteinander zu vernetzen und sie einander näher zu bringen," sagte Maex Ament, CEO und Mitbegründer von Centrifuge. "Mit avvaneo haben wir den richtigen Partner gefunden, um unsere Arbeit zu beschleunigen. Diese Partnerschaft wird es den Entscheidern wiederum ermöglichen, einzigartige, auf Blockchain-basierte Funktionen und Anwendungsfälle zu nutzen, um deren finanz basierten  Beziehungen zu verbessern. "

Centrifuge schließt sich dem Team von avvaneo an zu dem Kofax, Serrala, Medius und andere führende Technologieanbieter bereits gehören, die zusammen mit avvaneo umfassende Finanzautomatisierungsdienstleistungen für Unternehmen wie Hilti, Clariant, Flughafen München, Dachser und weitere in über dreißig Ländern erfolgreich etabliert haben.

Über Centrifuge

Centrifuge ist ein offenes, auf Blockchain basierendes Protokoll, das die globale Finanzlieferkette miteinander verbindet. Es ermöglicht jedem Unternehmen unter Beibehaltung des Eigentums an seinen Daten zu handeln, einschließlich seiner  Firmendetails, seines Rufs, seinen Geschäftsbeziehungen und nachfolgenden Transaktionen. Durch den Beitritt zu Centrifuge können die Teilnehmer auf eine neue Generation von Anwendungen und Dienstleistungen für die finanz basierte Lieferkette zugreifen.  Die Mission  von Centrifuge besteht darin, Tag für Tag die Regeln des Welthandels zu ändern, um überall wirtschaftliche Chancen zu fördern. Weitere Informationen finden Sie in unter www.centrifuge.io oder in unserem Blog unter www.medium.com/centrifuge

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.