Mit Bell zu Bond: Bell Micro präsentiert Vorpremiere von "Ein Quantum Trost"

(PresseBox) ( Neubiberg/München, )
Zur exklusiven Preview des neuen James-Bond-Films lädt Bell Micro seine Kunden ein. Gemeinsam mit den Partnern RZnet und Pavone präsentiert der Value-Add-Distributor am 5.
November den Agententhriller "Ein Quantum Trost" bereits vor dem offiziellen Deutschlandstart.

Bevor es im Cinedom Köln mit Bond-Darsteller Daniel Craig auf Verbrecherjagd geht, informieren die Veranstalter darüber, wie Microsoft-Umgebungen mit IBM-Software effizient genutzt werden können. Anhand einer Live-Demo zeigt Bell Micro auf, wie einfach und sicher sich Lotus-Software in bestehende Microsoft-Landschaften integrieren lässt und so messbare Vorteile liefern kann. Beginn der Veranstaltung ist um 18.00 Uhr, Anmeldungen nimmt Bell Micros Enterprise-Team bis zum 29. Oktober per Fax (089-60807299) und E-Mail(Bell_IBM_Software@bellmicro.eu) entgegen.

Weitere Informationen:
Bell Microproducts GmbH, Rosmarie Wieland, Prof.-Messerschmitt-Str. 3, 85579 Neubiberg, Tel.: 089-608 07 285, Fax: 089-608 07 444, E-Mail: rwieland@bellmicro.eu, Internet: www.bellmicro.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.