EVGA-Produkte ab sofort bei Bell Micro erhältlich

Komponentenhersteller kooperiert mit Neubiberger VAD

(PresseBox) ( Neubieberg, )
Der amerikanische Komponentenhersteller EVGA hat mit Bell Microproducts einen Distributionsvertrag für Europa abgeschlossen. Ab sofort können Fachhändler das komplette Produktportfolio aus dem Bereich Grafikkarten und Motherboards über den Neubiberger Value-Add-Distributor beziehen. Mit dem neuen Hersteller will Bell Micro vor allem kleinere und mittlere Fachhändler, Reseller sowie Systemintegratoren bedienen.

Zu den Produkten, die Bell Micro ab sofort anbietet, gehört unter anderem die neueste Generation von Grafikkarten wie die Nvidia Geforce 9800GX2 mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher, die bis zu 50 Prozent schneller als ihr Vorgänger, die Geforce 8800, ist. EVGA bietet für alle Highend-Produkte eine Garantieerweiterung auf zehn Jahre an. Zudem hat der amerikanische Komponentenhersteller ein "Step-Up-Programm erstellt, innerhalb dessen Endverbraucher ihre Grafikkarte innerhalb von 90 Tagen gegen ein höherwertigeres EVGA-Produkt umtauschen können und dafür nur die Preisdifferenz bezahlen (nähere Informationen unter www.evga.com).

"Als einer der am stärksten wachsenden Hersteller von Grafikkarten in Europa ergänzt EVGA unser vorhandenes Portfolio ideal. Die Produkte sind sehr hochwertig und bieten ein hohes Servicelevel für alle beteiligten Handelspartner", so Manfred Kamp, Sales Director Commercial Germany. "Daher war EVGA unsere erste Wahl, um unser vorhandenes Portfolio an Computerkomponenten wie Festplatten, optische Laufwerke, Mainboards und Monitore weiter zu komplettieren."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.