Susanne Rodeck von avidere ist Mitautorin des Praxishandbuchs Social Media Recruiting

(PresseBox) ( Berlin, )
Am 12. Oktober 2020 erscheint die vierte Auflage des Praxishandbuchs Social Media Recruiting von Ralph Dannhäuser. Zu den Mitautoren zählt dieses Mal auch die Geschäftsführerin der Berliner Filmagentur avidere Susanne Rodeck. In ihrem Beitrag beschäftigt sie sich mit den Fragen, welchen Beitrag Bewegtbildformate zu einer nachhaltigen Recruiting-Strategie leisten können und was man bei der Umsetzung beachten sollte.

Neue Auflage des Praxishandbuchs Social Media Recruiting mit Unterstützung von Susanne Rodeck

In dem Praxishandbuch Social Media Recruiting zeigen erfahrene Experten, wie man mithilfe der wichtigsten Social-Media-Kanäle erfolgreich neue Mitarbeiter anwirbt und langfristig bindet. Dabei lüften sie ihre Erfolgsgeheimnisse und bieten dem Leser mit einer großen Bandbreite an Praxisbeispielen, Rechtshinweisen, Interviews und Leitfäden detaillierte Einblicke in das Themengebiet.

Im Fokus stehen dabei wie in den vorangegangenen Auflagen XING, LinkedIn, Facebook, Karriereblogs, Corporate Influencer als Unternehmensbotschafter, Arbeitgeberbewertungsportale und Multichannel-User-Experience-Designs. Hinzugekommen sind die Themenkomplexe Instagram, Recruiting-Videos, HR-Analytics und Desinformationsangriffe gegen Arbeitgebermarken.

Susanne Rodeck gibt Einblicke in das Thema Video Marketing

Einen wichtigen Teil der neuen Auflage macht der Abschnitt zum Video Marketing von Susanne Rodeck aus. In ihrem Beitrag illustriert die Geschäftsführerin der Berliner Filmagentur avidere anhand zahlreicher Beispiele, wie sich die emotionalisierende Wirkung von Videos für die Mitarbeitergewinnung und -bindung einsetzen lässt und worauf es bei der Erstellung wirkungsvoller Videos ankommt. Im Anschluss daran erhält der Leser praxistaugliche Impulse, wie sich die Verbreitung von Videos über Social Media aktiv vorantreiben lässt. Ergänzt werden die vorgestellten Vorgehensweisen durch Interviews mit Kunden zu realisierten Recruiting-Film-Projekten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.