Mit AVG Managed Workplace die gesamte IT-Infrastruktur verwalten

Plattform steuert und optimiert komplette IT-Infrastruktur auch aus der Ferne / Remote-Monitoring von AVG jetzt exklusiv bei Jakobsoftware verfügbar / Live-Workshops mit AVG Managed Workplace auf der it-sa vom 7.-9.10. in Nürnberg

(PresseBox) ( Amsterdam /San Francisco, )
AVG (NYSE: AVG) kann mehr als Online Security für rund 182 Millionen aktive Nutzer bereit stellen: Ab sofort vertreibt AVG seine neue Managed Workplace Lösung exklusiv über den Distributor Jakobsoftware in Deutschland. AVG Managed Workplace ist eine Fernüberwachungs- und Managementplattform für ein ganzheitliches Management der gesamten IT-Infrastruktur. IT-Dienstleister, Fachhändler und IT-Abteilungen können so das gesamte Firmennetz steuern, auch ohne vor Ort zu sein. Die Plattform wird erstmalig auf der diesjährigen it-sa vom 7. bis 9. Oktober in Nürnberg am Stand von Jakobsoftware in Halle 12.0 Stand 209 in Workshops vorgestellt.

Die Plattform AVG Managed Workplace bietet ein ganzheitliches Management über die gesamte IT-Infrastruktur - einschließlich PCs, Sicherheitssystemen, Telekommunikationsanlagen, Druckern, Cloud-Diensten und mobilen Endgeräten. Einmal eingeloggt können die Einstellungen des Netzwerks optimiert, Sicherheitseinstellungen vorgenommen, Patches eingespielt und Wartungsarbeiten durchgeführt werden - egal von welchem Ort aus. Weiterer Pluspunkt: Die integrierte Berichtsfunktion erstellt und sendet automatisch Statusberichte. Gleichzeitig ist sie leicht zu bedienen und bietet den Nutzern Sicherheit und Kontrolle. Der Preis orientiert sich an der Anzahl der verwalteten Geräte.

AVG Managed Workplace: Steckbrief

- PC, mobile Endgeräte, Drucker, Cloud-Dienste, Telekommunikation, Drucker
- Komplettansicht der Kundennetze
- Einstellungen von Netzwerk, Sicherheit etc. aus der Ferne verwalten
- Patches einspielen und Wartungsarbeiten vornehmen
- Berichte dokumentieren Leistungen automatisch

Der Vertrieb von AVG Managed Workplace erfolgt über Jakobsoftware: Telefon 0551 305604 38, E-Mail vertrieb@jakobsoftware.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.