Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2016

Hamburg, (PresseBox) - Die Aves One AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 einen operativen Konzerngewinn (EBITDA) von EUR 15,4 Mio. generiert. Den größten Ergebnisbeitrag (EBITDA) lieferte 2016 mit EUR 14,2 Mio. das Segment Container. Durch die erst im vierten Quartal 2016 erfolgte Übernahme der ERR steuerte der Segment Rail EUR 5,5 Mio. zum Konzern-EBITDA bei.

Das Ergebnis vor Steuern liegt im Geschäftsjahr 2016 bei EUR -6,4 Mio. und zeigt somit gegenüber dem Vorsteuerergebnis für das erste Halbjahr 2016 (EUR -8,9 Mio.) einen positiven Trend. Vor allem Abschreibungen in Höhe von EUR 8,5 Mio. und Zinsaufwendungen in Höhe von EUR 14,1 Mio. sind die maßgeblichen Treiber für das Vorsteuerergebnis. Vor allem bei der Optimierung der Finanzierungsstruktur sieht der Vorstand der Aves One AG noch großes Potenzial.

Der gesamte Geschäftsbericht mit ausführlichen Erläuterungen für das Jahr 2016 wird am 28. April 2017 auf der Website der Gesellschaft unter www.avesone.com veröffentlicht.

Weitere Informationen: www.avesone.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.