Sevenval ist Sponsoring- und Kooperationspartner der Interactive Cologne

Anmeldung für die "drop off & chill out" Zone mit Open Device Lab, WLAN und Strom ab sofort möglich / Snackbus "Linie 7" sorgt für das leibliche Wohl der Hackathon-Teilnehmer / CTO Roland Gülle spricht zu Moving Web auf der Main Stage

(PresseBox) ( Köln, )
Sevenval, der führende Anbieter von Webtechnologien (www.sevenval.de), unterstützt die Interactive Cologne 2014, die vom 19. bis zum 25. Mai in acht verschiedenen Locations in der Kölner City stattfindet. Besucher können sich ab sofort für Sevenvals Chilloutzone anmelden und während des Festivals kostenfrei im WLAN surfen, ihre Devices mit Strom versorgen, Gepäck abgeben und die Darstellung ihrer eigenen Webseiten auf verschiedenen Geräten testen. Sevenvals Snackbus "Linie 7" versorgt Teilnehmer des Hackathons mit Snacks und Getränken, während die Rails Girls von der Expertise von Produktmanagerin Verena Würbel profitieren.

Knapp sechs Tage schlägt in der Domstadt das digitale Herz der kreativen Tech-Industrie: Die Interactive Cologne bildet die Trends und Strömungen der digitalen Welt von Apps bis Bitcoin, von Corporate Innovation bis Disruptive Engineering ab und gibt Entwicklern wie CEOs und normalen Internet-Usern einen spannenden Einblick in neueste Visionen der Kreativ- und Internetwirtschaft: Sevenval ist als Kooperationspartner mit dabei und sponsort nicht nur Know-how, sondern auch Technologie und kulinarische Highlights:

Jetzt kostenlos anmelden für das Open Device Lab, WLAN und Strom

Vom Montag, den 19.05.2014 bis Freitag, den 23.05.2014 in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr steht allen Besuchern Sevenvals Chilloutzone in der 6. Etage des Deichmannhauses am Hauptbahnhof zur Verfügung. Gegen vorherige kostenlose Anmeldung bei Eventbrite können Besucherinnen und Besucher ihre Smartphones und Laptops aufladen, bei Snacks und Getränken in gemütlichen Sitzsäcken chillen, mit Gleichgesinnten netzwerken, das kostenlose WLAN nutzen und ihr Gepäck sicher verwahren.

Die weltweite Bewegung der Open Device Labs unterstützt Sevenval auf der Interactive Cologne mit einem kostenlosen Gerätepool: Interessierte können die Auslieferung ihrer Webseiten auf verschiedenen Devices testen. Eine Übersicht der verfügbaren Geräte ist ab sofort unter http://www.sevenval.com/odl/ abrufbar.

Sevenvals Produktmanagerin Verena Würbel begleitet als Coach außerdem den zweitägigen Workshop der Rails Girls. Das ehrenamtliche Projekt zeigt Frauen unter anderem erste Schritte im Programmieren mit Ruby on Rails, während CTO Roland Gülle am 25. Mai auf der Main Stage im Design Quartier Ehrenfeld über zukünftige Anforderungen des Moving Web spricht.

"drop off & chill out" @sevenval - jetzt anmelden unter: http://www.eventbrite.de/e/drop-off-chill-out-sevenval-interactive-cologne-2014-tickets-11615984723?aff=eivtefrnd
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.