Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 871827

AVAX GmbH Kirchstraße 3 70173 Stuttgart, Deutschland http://avax.de
Ansprechpartner:in Frau Steffi Burgard +49 711 12189864
Logo der Firma AVAX GmbH
AVAX GmbH

AVAX GmbH präsentiert qualifizierte Digitale Signatur auf der Zukunft Personal 2017 in Köln

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Auf der größten Fachmesse für Personalmanagement in Europa, der Messe „Zukunft Personal“, vom 19. bis 21. September 2017 in Köln, wird die AVAX GmbH auch dieses Jahr wieder mit einem Stand vertreten sein. Dort können sich Interessierte über die qualifizierte elektronische Signatur ohne Hardware bei Arbeitnehmerüberlassungsverträgen und weitere Leistungen des Start Ups informieren.  Zu finden ist AVAX im Start Up Village, Stand S.04 B in Halle 2.1. Dort erfahren die Besucher mehr über das Vendor Management System und andere zugehörige Komponenten, wie beispielsweise die Rechnungsprüfung. Anschließend kann zusätzlich über eine mögliche Umsetzung eines gemeinsamen Projektes in ihrem Unternehmen diskutiert werden. Außerdem stellt AVAX Personalverantwortlichen in Unternehmen, die die Messe Zukunft Personal besuchen möchten, aus seinem Ausstellerkontingent kostenlose Messetickets zur Verfügung. Interessierte Personen können das Team direkt kontaktieren und einen Termin mit AVAX auf der Messe vereinbaren. Ansprechpartner zur Terminvereinbarung sind Letizia Lo Presti (l.lopresti@avax.de) und/oder Benjamin Loh (b.loh@avax.de).


Jetzt bietet AVAX mit seinem Vendor Management System eine Lösung für eine digitale Signatur für Verträge bei der Arbeitnehmerüberlassung. Gemäß dem bestehenden Schriftformerfordernis, festgehalten in §126 des BGB, muss vor Einsatzbeginn eines  Leiharbeiters ein schriftlich abgeschlossener Arbeitnehmerüberlassungsvertrag vorliegen. Zur Unterzeichnung der AÜ-Verträge ist in Deutschland nur eine qualifizierte elektronische Signatur, sowohl vom Ver-, als auch vom Entleiher, auf dem gleichlautenden Dokument gültig. Nicht dem gültigen Recht entsprechen jede Art von Telefax, anderen elektronischen Unterschriftssystemen oder E-Mails. Bislang war die qualifizierte elektronische Signatur (QES) nur mit passender Hardware (Kartenlesegeräten) möglich.

Um AÜ-Verträge digital signieren zu können war die Identifikation durch einen Vertrauensanbieter notwendig. Außerdem musste das passende Kartenlesegerät erworben und anschließend am PC installiert werden. Durch die Eingabe eines PIN’s und der Identifizierung durch den Personalausweis war es anschließend möglich digital zu signieren.

Durch die Umsetzung der aktuellsten Gesetzesänderung vom 01.07.2016 ist für AVAX-Kunden die digitale Signatur von Verträgen nun auch ohne Hardware möglich.

Das bedeutet konkret:
Der Personalausweis wird durch eine Videoidentifikation ersetzt – das Kartenlesegerät durch das Handy. Die qualifizierte elektronische Signatur in drei einfachen Schritten:

1. Identifikation durch die Eingabe der Mobilfunknummer und des festgelegten Signaturpasswortes.
2. Erhalt einer SMS mit einem bestimmten Vergleichswert zur eindeutigen Identifizierung und einem TAN-Code.
3. Eingabe des TAN – Codes und signieren.

AVAX ist ein Vendor Management Portal für Zeitarbeit. Entleihende Unternehmen und verleihende Zeitarbeitsfirmen werden in einem Portal zusammen gebracht  und die Abwicklung von Zeitarbeit – von der Bestellung bis zur Abrechnung wird vereinfacht. Über 200 Personaldienstleister in Deutschland sind an die Systeme angebunden beziehungsweise sind Kunden. Dazu gehören 70 Prozent der 10 größten Personaldienstleister in Deutschland.

Weitere Informationen:  www.avax.de

AVAX GmbH

AVAX bietet eine webbasierte SaaS-Lösung, welche alle Prozesse rund um Zeitarbeit in mittelständischen Unternehmen abbildet. Darüber hinaus stellt AVAX seine Branchenexpertise und -erfahrung im Rahmen von Beratungsprojekten oder einem neutralen Vendor Management zur Verfügung.

Bevor Alexander Sadek zu AVAX kam, war er war viele Jahre Strategieberater, unter anderem bei Stern Stewart & Co. Er ist Experte für Kostensenkung, Strategie- und Organisationsentwicklung sowie Prozessoptimierung. Herr Sadek verantwortete Projekte in den Bereichen Einkauf und Personal und studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin sowie Master of Business Administration in Newcastle, Australien.

Greg Marriott ist Partner und Investor von AVAX. Für Harvey Nash, einer der führenden europäischen Personaldienstleister, baute Herr Marriott das DACH-Geschäft auf und verantwortet als Director Europe später das europäische Geschäft. Nach dieser Zeit gründete Herr Marriott weitere Personaldienstleister, darunter Alma Mater und Personality IT, welche er mittlerweile an Adecco veräußerte. Mit seiner Erfahrung hat Herr Marriott früh erkannt, dass ein unabhängiges Vendor Management System für beide Seiten einen großen Mehrwert stiftet: sowohl für Kundenunternehmen, als auch für Personaldienstleister. Mit AVAX ist somit ein Unternehmen entstanden, welches beide Seiten dabei unterstützt, sich auf ihr eigentliches Geschäft konzentrieren zu können.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.