PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 594926 (Avanti Air GmbH & Co KG)
  • Avanti Air GmbH & Co KG
  • Flughafenstrasse
  • 57299 Burbach
  • http://www.avantiair.com
  • Ansprechpartner
  • Stefan Stremel
  • +49 (821) 4861412

Avanti Air wandelt sich zum Komplettanbieter

Neue Maschinen - Wartung und Schulung aus einer Hand

(PresseBox) (Burbach, ) Avanti Air erweitert das Geschäftsfeld - in der Luft und am Boden. Denn die renommierte Fluggesellschaft aus dem Siegerland baut ihre Flotte weiter aus und hat soeben zwei weitere ATR 72 erworben, die in kürze in Betrieb genommen werden. Während eine Maschine für den Charterbetrieb im Siegerland bleibt, wird die zweite ab Ende Mai in Sizilien für Darwin Airlines im Wet-Lease eingesetzt. Seit Anfang April fliegt die dritte ATR 72 von Avanti Air für Intersky auf der Strecke Karlsruhe-Hamburg. "Durch die beiden Wet-Lease Verträge mit Intersky und Darwin konnten wir unser Personal wieder aufstocken und haben vor allem zusätzliche Flugbegleiter eingestellt", berichtet Geschäftsführer Markus Baumann. Mittlerweile beschäftigt die Airline 50 Mitarbeiter.

Auch am Boden ist Avanti Air seit geraumer Zeit sehr aktiv und entwickelt sich immer mehr zum Komplettanbieter. Dank der Genehmigung als Wartungsbetrieb Part 145 und CAMO durch das Luftfahrt-Bundesamt entstand im Bereich Wartung ein zusätzliches Geschäftsfeld. "Wir warten nicht nur unsere eigenen Flugzeuge, sondern können diese Dienste jetzt auch Dritten anbieten", erklärt Geschäftsführer Markus Baumann. Dank der Genehmigungen Part 145, CAMO sowie das AOC und der IOSA-Zertifizierung sei man in der Lage, einen größeren Leistungsbereich abzudecken. "Wir verfügen nun", so Baumann, "über einen Rundum-Service aus einer Hand." Dazu zählt auch die Schulung von Piloten und Flugbegleitern auf dem Flugzeugmuster ATR42/72. Insbesondere Leasing-Unternehmen und Eigentümern biete man im Rahmen des Asset Managements während der Leasingdauer, aber auch bei Leasingbeginn und -ende einen umfassenden Service an. Der betreffe auch die Rückholung von Flugzeugen sowie den gesamten Bereich Storage Maintenance, wenn es gilt, zwischenzeitlich stillgelegte Maschinen zu betreuen. Baumann zeigt sich optimistisch, diesen Bereich neben dem bisherigen Kerngeschäft behutsam ausbauen zu können. "Es kommen in den nächsten Jahren immer mehr Leasingmaschinen des Typ ATR 42/72 auf den Markt, für die ein Wartungs- und Betreuungsbedarf entsteht." Durchgeführt werden die Arbeiten am Stammsitz des Unternehmens, am Siegerlandflughafen in Burbach.

Avanti Air GmbH & Co KG

Avanti Air, am Siegerlandflughafen bei Siegen ansässig, wurde im Jahr 1994 von den beiden Piloten Markus Baumann und Stefan Kissinger gegründet, die auch heute das Unternehmen als Geschäftsführer leiten. Das Unternehmen ist nach dem internationalen Sicherheitsstandard IOSA zertifiziert und verfügt über eine Flotte modernster Turboprop-Flugzeuge des europäischen Herstellers Avions de Transport Régional. Die ATR42/72 zählt zu den meistproduzierten Regionalflugzeugen der Welt, erfüllt höchste Lärmschutzanforderungen und gilt als umweltfreundlich und effizient. Air Operator Certificate (AOC D-079EG), eigene Pilotenschulungen (TRTO Nr. 1.073), Wartung nach Part145 (DE.145.0494) sowie CAMO (DE.MG.079AOC) sind Garanten für dauerhafte Zuverlässigkeit und Sicherheit. Avanti Air verfügt über langjährige Erfahrungen in den Bereichen individuelle Charterflüge, Cargo, Wet-Lease und Flugzeug-Management. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit 50 Mitarbeiter.

Weitere Informationen: www.avantiair.com