PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 552166 (Avanade Deutschland GmbH)
  • Avanade Deutschland GmbH
  • Campus Kronberg 7
  • 61476 Kronberg
  • http://www.avanade.com/de-de
  • Ansprechpartner
  • Miriam Leipold
  • +49 (6173) 9463-802

Weltweite Studie belegt BYOD-Trend: Mitarbeiter nutzen mobile Geräte verstärkt für spezielle Unternehmensanwendungen

Microsoft Windows 8 wird den Einsatz von Tablets und Smartphones in Unternehmen zusätzlich beschleunigen

(PresseBox) (Kronberg/ Taunus, ) Mobile Endgeräte sind heute ein normaler Bestandteil des täglichen Lebens. Eine Trendstudie von Morgan Stanley belegt, dass 2012 über die Hälfte der ausgelieferten Netzwerkgeräte drahtlos arbeitet - die Mehrheit davon kommt am Arbeitsplatz zum Einsatz. Laut einer Untersuchung im Auftrag von Avanade, einem weltweiten Anbieter von Business-Technologie-Lösungen und Managed Services, setzen Unternehmen auf Mobilität und Endanwender-Technologie und helfen ihren Mitarbeitern damit, ihre Arbeit auf neue Art und Weise zu erledigen. Viele Firmen schaffen so gemeinsam mit Avanade eine verbesserte mobile Anwendererfahrung für Angestellte und Kunden.

Eine Avanade Umfrage im September 2012 unter 599 Vorständen und IT-Entscheidern in 19 Ländern zeigt: "Bring Your Own Device (BYOD)" ist weiterhin ein bedeutender Technologietrend. 61 Prozent der befragten Firmen berichten, dass die Mehrheit ihrer Mitarbeiter inzwischen private Geräte am Arbeitsplatz nutzt. In Deutschland liegt diese Zahl sogar bei 87 Prozent. Dabei nutzen mehr als die Hälfte der Angestellten von 60 Prozent der befragten deutschen Unternehmen Smartphones für einfache Anwendungen wie zum Lesen von E-Mails, Online-Dokumenten oder Termineinladungen.

Die Erhebung belegt, dass Tablets ebenfalls sehr schnell als zentrale Bestandteile in einer Multi-Geräte-Welt angenommen werden. Bei einem Drittel der befragten Unternehmen (33 Prozent) nutzen die Mitarbeiter Tablets für einfache Aufgaben. Ein weiteres Drittel berichtet dagegen, dass bereits die Mehrheit der Angestellten über Tablets auf anspruchsvolle Unternehmensanwendungen wie Customer Relationship Management (CRM) und Projektmanagement-Lösungen zugreift, oder Inhalte erstellt und Daten analysiert. Deutsche Unternehmen sind dabei sogar schon einen Schritt weiter, hier bejahen 57 Prozent diese Aussage.

"Die Untersuchung zeigt uns, wie fest Tablets bereits jetzt an den Arbeitsplätzen verwurzelt sind - weniger als drei Jahre, nachdem sie im Mainstream angekommen sind", sagt Heiko Leicht, Avanade Service Line Lead Infrastructure. "Unternehmen haben die Vorteile von Tablets für ihr Geschäft erkannt, entwickeln passende Lösungen und ermöglichen den Zugang zu Unternehmenssystemen. Mit dem Start von Microsoft Windows 8 und Windows Phone 8 wird es eine neue Welle von mobilen Unternehmenslösungen für den Arbeitsplatz geben. Schließlich setzen immer mehr Mitarbeiter auf ihre privaten Tablets und Smartphones, um ihre Arbeit effizienter zu erledigen."

Microsoft Windows 8 führt neue Funktionen für Smartphones und Tablets ein und bringt Unternehmensanwendungen und Services, die die Produktivität erhöhen und das Nutzererlebnis verbessern. Beispielsweise arbeitet eine der größten Apothekenketten in den USA gemeinsam mit Avanade daran, Windows 8 Tablets für Auslieferungen ans Patientenbett und für die Verschreibungsberatung einzusetzen. Diese Anwendung senkt die Kosten und schafft ein personalisiertes und praktisches Werkzeug für Patienten.

Zusammen mit Telefónica - einem Telekommunikationsunternehmen, das Kommunikations-, Informations- und Unterhaltungslösungen für mehr als 300 Millionen Kunden in Europa und Lateinamerika anbietet - entwickelte Avanade eine Windows 8 Anwendung namens "Nomad Connection". Das Programm verbesserte den Service für die Kunden durch On-Demand Internetangebote. Dazu zählen Roaming-Dienste und die automatische Verbindung mit dem gewählten Netzwerk. Die Anwendung wird auf bestimmten Windows 8 Tablets vorinstalliert und kann so die Verbindung zu den Telfónica Backend-Systemen verwalten - das erleichtert die Kundenprozesse durch Kommunikation von Maschine zu Maschine.

"Um von Mobilität zu profitieren, entwerfen Unternehmen ihre Geschäftsbausteine neu", so Heiko Leicht. "Die Avanade Umfrage belegt, dass das Management in vielen Firmen Geschäftsprozesse wie den Vertrieb und das Marketing neu definiert. Auch die Rollen innerhalb der Organisation verändern sich, beispielsweise im Personalbereich. So profitieren Unternehmen stärker von mobilen Endgeräten und anderen Endanwendertechnologien. Die Arbeit mit unseren Kunden sowie unsere Studie lassen erkennen, dass diese Veränderungen die Umsätze, Gewinne und Kundenbetreuung bereits beeinflussen."

Mehr Informationen unter: http://www.avanade.com/de-de/offerings/pages/mobile-computing.aspx

Über die Studie

Die Avanade Umfrage wurde von Wakefield Research (www.wakefieldresearch.com) unter 599 Geschäftsführern, Bereichsleitern und IT-Verantwortlichen in den folgenden Ländern durchgeführt: Australien, Belgien, Brasilien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Malaysia, den Niederlanden, Norwegen, Singapur, der Schweiz, Schweden, Spanien, Südafrika und den USA. Die Studie wurde zwischen dem 20. August und dem 13. September 2012 erstellt.

Avanade Deutschland GmbH

Avanade bietet Business-, Technologie- und Managed Services, basierend auf Microsoft-Technologien, die Know-how, Innovation und Expertise vereinen, um Kunden bei der Realisierung ihrer Ziele zu unterstützen. Die Services und Lösungen von Avanade helfen Unternehmen verschiedenster Branchen, effektiver zu arbeiten und ihre Produktivität zu erhöhen. Das Unternehmen bietet durch ein globales Netzwerk von Beratern erstklassige Microsoft-Expertise. Aufgrund seines Liefermodells ist Avanade in der Lage qualitativ hochwertige Lösungen bereitzustellen. Nur bewährte und neueste Technologoien kommen zum Tragen sowie flexible Implementierungsmodelle - On-Premise, Cloud-basiert oder Outsourcing. Avanade, das mehrheitlich Accenture gehört, wurde 2000 von Accenture und Microsoft gegründet und betreut in mehr als 26 Ländern weltweit Kunden mit 16.000 Experten. Weitere Informationen unter: www.avanade.de.