Medientechnik-Dienstleister AV-X freut sich über gelungenen Start

Erster Anbieter weltweit für 4K HDR Equipment von Hibino

(PresseBox) ( Oststeinbek, )
Im Spätsommer 2017 ist Denis Papin, ehemaliger Geschäftsführer von XL Video in Deutschland, mit seinem neuen Unternehmen AV-X an den Start gegangen. Sechs Monate später kann er bereits ein sehr positives Fazit ziehen. Unter anderem hat AV-X 2017 die Videoausstattung für den Auftritt von Coremedia auf der dmexco in Köln geliefert, den „Tag der Deutschen Einheit“ am Brandenburger Tor im Auftrag von Wohlthat Entertainment mit Videotechnik unterstützt und die Bildmedien-Komplettausstattung für die Präsentationen von Mercedes-Benz und Volkswagen auf der Automesse in Tokyo realisiert.

Weitere große Projekte gingen in den ersten Wochen des neuen Jahres über die Bühne – zum Beispiel auf der CES in Las Vegas und der Motorshow in Detroit, wo AV-X die Präsentationen von Mercedes-Benz mit Videoequipment ausgestattet hat. Auch Roger Waters holte sich bei AV-X Unterstützung für den zweiten Teil seiner Welttournee, die am 24. Januar 2018 in Neuseeland startete, anschließend über viele Shows in Europa bis nach Südamerika führt und dort voraussichtlich im November 2018 endet. Das Projekt führt AV-X in Kooperation von Universal Pixel in Großbritannien durch.

Für die vielfältigen Projekte hat AV-X umfangreich in aktuelles Equipment investiert. Unter anderem verfügt AV-X über 350 Quadratmeter Infiled 5, 150 Quadratmeter Black Onyx 3 und 250 qm Carbon 4 von ROE mit Chromatek Processing sowie zwanzig Projektoren Panasonic PT-DZ 31 mit 30.000 Ansi Lumen. Dazu kommen zwei hochwertige 4K HDR-Regien und Medienserver.

Denis Papin: „Aktuell werden insbesondere 4K Processing in Verbindung mit HDR im LED- sowie im Broadcast-Bereich gefordert. HDR ermöglicht mit seiner enormen Schärfe eine viel natürlichere Darstellung als bisherige Angebote.“ Entsprechendes Material wird in den nächsten Tagen bei AV-X eintreffen: 4K HDR Equipment von Hibino. „Damit statten wir als erster Anbieter weltweit die Präsentation von Mercedes-Benz auf dem Autosalon in Genf aus“, so Denis Papin. Daimler hat bei AV-X mittlerweile das komplette Ausstattungspaket für Videoequipment platziert, das für Messeprojekte in Europa und Nordamerika vorgesehen ist. Das Auftragsvolumen liegt deutlich im siebenstelligen Bereich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.