AutoScout24 Werkstattportal jetzt bundesweit verfügbar

Repräsentative Umfrage zeigt: Bei der Auswahl der Werkstatt ist für die Kunden Qualität wichtiger als ein niedriger Preis

München, (PresseBox) - Das AutoScout24 Werkstattportal ist nun im gesamten Bundesgebiet verfügbar. Damit können jetzt alle Werkstätten in Deutschland das Portal nutzen, um ihre Leistungen im Internet zu präsentieren. AutoScout24 erreicht die bundesweite Abdeckung mit dem Werkstattportal damit bereits früher als geplant. Ursprünglich hatte sich das Unternehmen diese für Ende 2012 als Ziel gesetzt. Bereits über 1.500 Werkstätten sind Kunden des Werkstattportals.

"Wir können nun sämtlichen Werkstätten im Bundesgebiet ermöglichen, mit ihren Leistungen im Internet präsent zu sein", erklärt hierzu André Stark, Geschäftsführer von AutoScout24. Er führt aus: "Wir stellen den Werkstätten einen Vermarktungskanal zur Verfügung, der auf großes Interesse stößt. Deshalb können wir nun schon deutlich vor Ende 2012 eine bundesweite Abdeckung erreichen. Als nächstes gilt es nun für uns, die Werkstattdichte in den einzelnen Regionen, vor allem in den ländlicheren Gebieten zu erhöhen."

Autobesitzer beurteilen Qualität deutscher Werkstätten mit der Schulnote "2,4"

Laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von AutoScout24 unter 1.035 Autobesitzern entscheidet sich aktuell jeder dritte Autohalter (36 Prozent) für eine Werkstatt, ohne zuvor Angebote zu vergleichen. 49 Prozent holen zwei Angebote ein, 15 Prozent drei oder mehr. Wer Angebote vergleicht, erledigt dies meist persönlich vor Ort (41 Prozent) oder telefonisch (28 Prozent). Im Internet informieren sich bisher nur drei von zehn Autohaltern vorab (29 Prozent).

Nach ihren Erfahrungen mit deutschen Werkstätten befragt, bewerten Autobesitzer die Qualität mit der Schulnote "2,4" (12 Prozent "sehr gut", 47 Prozent "gut", 35 Prozent "befriedigend", 6 Prozent schlechter als "befriedigend"). Sehr wichtig oder wichtig sind den Umfrageteilnehmern bei der Auswahl des Dienstleisters die Qualität der Werkstatt-Leistung (95 Prozent) und kompetente Mitarbeiter (93 Prozent) - die Qualität der Ersatzteile, eine transparente Preisgestaltung und freundlicher Service folgen auf den weiteren Plätzen mit je 91 Prozent.

Qualität und kompetente Mitarbeiter sind wichtiger als ein niedriger Preis

Nach diesen Qualitätsaspekten folgt für die Befragten das Kriterium "niedriger Preis". 77 Prozent stufen diesen als "sehr wichtig" oder "wichtig" ein. Nur 14 Prozent der deutschen Autobesitzer misstrauen der Kalkulation bei Kostenvoranschlägen, 72 Prozent vertrauen dem Angebot prinzipiell, fragen aber bei Positionen innerhalb des Angebots nach.

Das Marktforschungsinstitut Innofact AG befragte im Auftrag von AutoScout24 am 25. und 26. Juli 2012 bevölkerungsrepräsentativ anhand der Kriterien Alter (18 bis 65 Jahre) und Geschlecht 1.035 Autobesitzer in Deutschland. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage unter presse@autoscout24.com.

AutoScout24 GmbH

AutoScout24 ist europaweit der größte Online-Automarkt. Im Rahmen der AutoBild-Leserbefragung 2012 "Die besten Marken in allen Klassen" gewinnt AutoScout24 in den Bereichen "Bestes Angebot" und "Bestes Handling". Rund um die Uhr stehen den jährlich 15,6 Millionen Nutzern (ACTA 2011) rund 2 Millionen Fahrzeugangebote auf vier verschiedenen Marktplätzen zur Verfügung: Neufahrzeuge, Gebrauchtwagen und Motorräder, Nutzfahrzeuge sowie Teile & Zubehör. Über das Werkstattportal von AutoScout24 lassen sich unter http://werkstatt.autoscout24.de zudem Werkstattleistungen finden, vergleichen und buchen. Rund 40.000 Händler nutzen AutoScout24 europaweit.

AutoScout24 gehört zur Scout24-Gruppe mit ihren Marken ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, ImmobilienScout24, JobScout24 und TravelScout24. Scout24 ist ein Teil des Deutsche Telekom Konzerns. www.autoscout24.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.