PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 330231 (Autodesk GmbH)
  • Autodesk GmbH
  • Aidenbachstr. 56
  • 81379 München
  • http://www.autodesk.de
  • Ansprechpartner
  • Liane Lahl
  • +49 (89) 452278-12

Kosten- und Mengenermittlung mit Autodesk und G&W

Autodesk und G&W Software Entwicklung GmbH geben eine Kooperation im Bereich planorientierte Mengenermittlung und AVA bekannt

(PresseBox) (München, ) Autodesk und die G&W Software Entwicklung GmbH bauen ihre strategische Partnerschaft aus. Ziel der Kooperation ist es, Planern eine zeit- und kosteneffiziente grafische Mengenermittlung zur Verfügung zu stellen. Mittels Autodesk Quantity Takeoff, der Lösung für grafische Mengenermittlung, und Calofornia.pro, der Software für eine durchgängige Kostenplanung der G&W Software Entwicklung GmbH, werden Planungsinformationen so ausgetauscht, dass Planer von der ersten Kostenplanung bis zur Kostenfeststellung und Dokumentation der abgeschlossenen Baumaßnahme ganzheitlich unterstützt werden.

Autodesk Quantity Takeoff ist ein Werkzeug für die grafische Mengenermittlung und ermöglicht Anwendern einen reibungslosen Arbeitsablauf vom Entwurf bis zur Fertigstellung. Die Lösung beschleunigt die Erfassung von Mengen und Massen aus herkömmlichen CAD-Planungsdaten, Pixel-Bildern sowie BIM-Lösungen wie Autodesk Revit oder AutoCAD Civil 3D. Mit Autodesk Quantity Takeoff nutzen Anwender beispielsweise Eigenschaften von Objekten zur automatischen oder manuellen Ermittlung unterschiedlichster Bauvorhaben. Entwurfsdaten können erfasst und synchronisiert sowie Prozesse zur Mengen- und Kostenermittlung optimiert werden.

"Autodesk Quantity Takeoff ermöglicht eine völlig neue Art zu arbeiten. Durch die Integration und Unterstützung von 2D- und 3D-Entwurfsdaten können Anwender die Ermittlung innerhalb eines intelligenten Gebäudemodells in wenigen Minuten durchführen. Mit herkömmlichen Methoden kann dies mehrere Tage in Anspruch nehmen", erklärt Peter Rummel, Channel and Country Marketing Spezialist Central Europe.

California.pro der G&W Software Entwicklung GmbH ist das führende Werkzeug für eine durchgängige Kostenplanung, AVA und Baucontrolling. Die Lösung kommt in den Bereichen Planen, Bauen und Unterhalt zum Einsatz und löst vielfältige Aufgaben - vom Kostenrahmen, der frühen Kostenschätzung und präzisen Kostenberechnungen über Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung bis hin zur Kostendokumentation des abgeschlossenen Projekts.

"Mit der Kooperation mit Autodesk und dem neuartigen Werkzeug Quantity Takeoff in Verbindung mit California sehen wir für unsere Kunden eine viel versprechende Möglichkeit, bei der Mengenermittlung für Kostenberechnung und LV-Erstellung ohne lange Vorarbeit erhebliche Zeiteinsparungen zu erzielen - und das unabhängig von einer speziellen CAD-Lösung", sagt Dr. Achim Warkotsch, Geschäftsführer von G&W Software Entwicklung GmbH.

Weitere Informationen unter www.autodesk.de/qto.

Über G&W Software Entwicklung GmbH

Die G&W Software Entwicklung GmbH ist der größte unabhängige Software-Spezialist für die Optimierung von Prozessen und Kosten für Bau und Unterhalt.

Die Kernkompetenz liegt in der Entwicklung, Einführung und Anwendungsunterstützung durchgängiger Softwarelösungen für Kostenplanung, AVA und Baucontrolling bis zur Kostendokumentation abgeschlossener Baumaßnahmen und die Planung und Abrechnung von Maßnahmen auf der Basis von Jahresleistungsverzeichnissen, z.B. für den Unterhalt und andere wiederkehrende Maßnahmen.

Im Stammhaus in München sind Entwicklung, Vertrieb und Support gemeinsam angesiedelt. Für eine flächendeckende Betreuung der Kunden sorgen eigene Niederlassungen in Essen und Berlin und ein bundesweites Netz von kompetenten Vertriebs- und Servicepartnern.

Weitere Informationen unter www.gw-software.de.

Autodesk GmbH

Autodesk ist ein weltweit führender Anbieter von 2D- und 3D-Design-, Planungs-, Konstruktions- und Entertainmentsoftware für die Bereiche Mechanik und Maschinenbau, Architektur und Bau sowie für digitale Medien und Entertainment. Seit der Einführung von AutoCAD im Jahr 1982 entwickelte Autodesk bis heute das breiteste Angebot an Lösungen zur Erstellung von digitalen Modellen, die Projekte erlebbar machen, noch bevor diese Realität werden. Über neun Millionen Kunden weltweit sowie jedes der Fortune-100-Unternehmen und die letzten 14 Oscar® Gewinner für Visual Effects (Acadamy Awards®) vertrauen auf Autodesk- Lösungen, um in frühen Entwicklungsphasen ihre Projekte zu entwerfen, zu analysieren und zu simulieren. Dies ermöglicht kürzere Projektlaufzeiten, sorgt für bessere Qualität und treibt Innovationen voran.

Weitere Informationen unter www.autodesk.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.