PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 438359 (AURELIUS SE & Co. KGaA)
  • AURELIUS SE & Co. KGaA
  • Ludwig-Ganghofer-Straße 6
  • 82031 Grünwald
  • http://www.aureliusinvest.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (89) 544799-0

AURELIUS übernimmt Mehrheitsbeteiligung an der HanseYachts AG

(PresseBox) (München, ) .
- Übernahme der Mehrheit am führenden Yachthersteller mit den Marken Hanse, Dehler, Moody und Fjord
- Fortsetzung des eingeschlagenen Erholungs- und Wachstumskurses
- Bisheriger Mehrheitsaktionär und Gründer Michael Schmidt bleibt dem Unternehmen in beratender Funktion erhalten

Der Münchner AURELIUS Konzern (ISIN: DE000A0JK2A8) hat sich mit dem Vorstandsvorsitzendem, Gründer und bisherigen Mehrheitseigentümer Michael Schmidt zur Übernahme von 64,67 Prozent an der HanseYachts AG (ISIN: DE000A0KF6M8) geeinigt. Die HanseYachts AG wurde 1990 gegründet und hat sich in den vergangenen 21 Jahren als weltweit drittgrößter Serienhersteller von Segelyachten fest am Markt etabliert. Seit dem Börsengang im März 2007 sind die Aktien der HanseYachts AG im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Im Geschäftsjahr 2009/2010 (zum 31. Juli 2010) hat das Unternehmen einen Umsatz von 73,2 Millionen Euro erzielt.

In Folge der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen musste HanseYachts in den beiden abgelaufenen Geschäftsjahren 2008/09 und 2009/2010 negative Ergebnisse vermelden. Aufbauend auf der gesamtwirtschaftlichen Erholung und der erfolgreichen Einführung von neuen, innovativen Modellen konnte HanseYachts wieder deutlich Marktanteile hinzugewinnen. Mit der zukünftigen aktiven Unterstützung durch AURELIUS wird eine weitere signifikante Verbesserung der operativen Ergebnisse erwartet. Die derzeitigen Auftragseingänge unterstreichen diese Erwartung.

Neben der Kernmarke Hanse verfügt HanseYachts durch die Übernahmen der Traditionsmarken Dehler und Moody über ein starkes Markenportfolio mit klar abgegrenzten Zielkundengruppen. Darüber hinaus produziert HanseYachts unter der Marke Fjord Motorboote, welche ein exklusives Nischensegment des Marktes abdecken. Durch umfangreiche Investitionen der letzten Jahre verfügt HanseYachts über hochmoderne Produktionsstätten in Deutschland und Polen.

Michael Schmidt: "Ich bin froh, dass ein engagierter Investor mit eigenen hausinternen Kompetenzen die HanseYachts in die Zukunft führt." Schmidt wird dem Unternehmen in beratender Funktion erhalten bleiben.

Dr. Dirk Markus, Vorstandsvorsitzender der AURELIUS AG: "Ich freue mich über dieses spannende neue Investment im attraktiven Markt der Segelyachten. Durch unsere aktive Unterstützung und die Beratung von Michael Schmidt werden wir den eingeschlagenen Wachstums- und Erholungskurs der von HanseYachts fortsetzen und das Unternehmen wieder auf Erfolgskurs bringen."

Für interessierte Investoren und Pressevertreter wird am Montag den 1. August um 17 Uhr eine Telefonkonferenz mit Dr. Dirk Markus stattfinden. Bitte senden Sie eine Email an investor@aureliusinvest.de um sich hierfür anzumelden.

AURELIUS SE & Co. KGaA

Die AURELIUS AG ist eine Industrieholding mit langfristigem Investitionshorizont und auf die Übernahme von Unternehmen mit Entwicklungspotenzial spezialisiert. AURELIUS verfügt über langjährige Investitions- und Managementerfahrung in verschiedenen Industrien und Branchen. Durch den Einsatz von Managementkapazitäten und die nötigen finanziellen Mittel für Investitionen in innovative Produkte, Vertrieb und Forschung entwickelt AURELIUS seine Beteiligungen weiter. Mit Büros in München und London sowie Beteiligungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Irland, Polen, den Niederlanden und der Schweiz ist AURELIUS europaweit tätig. Die Aktien der AURELIUS AG (DE000A0JK2A8) werden im Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.aureliusinvest.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.