PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 120207 (Auralog SA)
  • Auralog SA
  • 14 rue du Fort de Saint Cyr
  • 78180 Montigny-le-Bretonneux
  • http://www.tellmemore.de
  • Ansprechpartner
  • Alexandra Antwi-Brillard
  • +33 (1) 30071212

Computer-Sprachkurse nach Maß und mit "Lern-Garantie"

(PresseBox) (Montigny-le-Bretonneux, ) .
- Neuartige Software erkennt individuelle Stärken und Schwächen
- Wöchentliche TV-Lektionen auf EuroNews zu aktuellen Themen

Fremdsprachen zu Hause am Computer zu lernen ist nicht nur praktisch, sondern kann vor allem auch sehr zielorientiert sein. Der weltweit führende Anbieter von Multimedia-Sprachkursen, Auralog, hat jetzt eine Lernsoftware entwickelt, die automatisch in einem Einstufungstest bereits vorhandene Fremdsprachenstärken
(oder -schwächen) beim Lernenden erkennt, und den folgenden Sprachkurs zielsicher auf dessen Niveau aufbaut. Der persönliche Sprachlehrer bietet so einen maßgeschneiderten, individuellen Unterricht in der gewünschten Sprache.

Dieser innovative Ansatz beendet die Zeiten, in denen der Lernende vor dem Softwarekauf erst einmal sein Sprachniveau einschätzen musste. Mit der Version 9 von "Tell Me More Performance" wird zu Hause nach dem Einstufungstest per Aktivierungscode einfach diejenige Lernstufe freigeschaltet, die der persönlichen Kenntnisstufe entspricht. Durch das effektive und moderne Konzept ist die perfekte Anpassung an die Vorkenntnisse des Lernenden möglich und das persönliche Training kann starten! Pro Lernstufe stehen mit der neuen Version der europaweit meisteingesetzten Sprachlernmethode

"Tell Me More" 100 abwechslungsreiche Unterrichtsstunden in 40 verschiedenen Arbeitsbereichen zum Selbststudium zur Verfügung. Damit lassen sich umfassend mündlicher und schriftlicher Ausdruck trainieren, das Lese- und Hörverstehen üben sowie Grammatik und Wortschatz verinnerlichen. Dies alles sehr praxisorientiert und interaktiv!

So bietet dieses Sprachlernprogramm beispielsweise eine fortschrittliche Spracherkennungstechnologie, die jedes in der fremden Sprache gesprochene Wort analysiert und in Form eines Sonagramms am Monitor auch visualisiert. Stimmintensität und Aussprache lassen sich so perfekt trainieren – weil kontrollieren. Schauspielerisch sogar!

Denn "Tell Me More" bietet für den lebendigen Sprachunterricht kleine Filmesequenzen aus ausländischen TV-Serien an, die wie im Studio synchronisiert werden müssen. Erst wenn die unbestechliche "Computer-Regie" mit der Sprachaufnahme zufrieden ist, kann man den synchronisierten Clip mit seiner eigenen Aufnahme vorführen! "Tell Me More" setzt mit dieser kurzweiligen Übungsform als einzige Sprachlernmethode weltweit auf bewegte Bilder und fördert damit die Selbstmotivation des Lernenden, der vor allem auch Spaß haben soll am Fremdsprachenstudium. Dass dieses längst den Muff eines beengten Paukstudios verloren hat, wird auch in einer Kooperation mit dem TV-Sender EuroNews deutlich, über den Auralog mit "Tell Me More" in verschiedenen Sprachen einen wöchentlich wechselnden Online-Zugriff zu tagesaktuellen Themen rund um Politik, Umwelt oder Wirtschaft möglich macht.

Der hierfür erforderliche Wortschatz und die benötigte Grammatik sowie ein Textskript sind natürlich Bestandteil dieser 30-minütigen Lektionen, in deren Mittelpunkt jeweils ein kurzer Originalbeitrag von EuroNews steht.
Wer eine fremde Sprache nicht nur daheim am Schreibtisch erlernen möchte, kann die "Tell Me More"-Vokabellisten, -Texte, -Lernvideos und -Audiodateien auch auf einen Pocket-PC exportieren und die entsprechenden Dateien auf iPod und MP3-Player übertragen oder auf eine Audio-CD brennen. Damit kann das Sprachtraining beim Joggen, beim Stau im Auto oder zwischen zwei Businessterminen weitergehen, ganz nach den persönlichen Vorlieben! Auch sonst ist "Tell Me More" überaus flexibel: Egal ob der Partner, die Kinder oder Großeltern mitlernen möchten – für die aktivierte Lernstufe kann jeder sein eigenes Benutzerkonto anlegen und selbst alle Übungen absolvieren. Selbstverständlich können auch die individuellen Testergebnisse gespeichert werden. Somit ist jederzeit die Überprüfung und Anpassung der persönlich definierten Lernziele möglich.

Anerkennung für den weltweit bereits über drei Millionen Mal verkauften Multimedia-Sprachkurs "Tell Me More" bringt nicht nur eine unabhängige IDC-Studie, nach der 85% der Nutzer Lernfortschritte verzeichnet haben und 93% der Lernenden mit der Ausbildung sehr zufrieden sind, sondern auch eine Vielzahl von Auszeichnungen, wie beispielsweise der Deutsche Bildungssoftware-Preis "digita", der Software-Preis "Giga-Maus" und der europäische Multimediapreis
"Comenius-EduMedia-Siegel". Auch das deutsche Goethe-Institut ist von dem Konzept so überzeugt, dass es "Tell Me More" in seiner Fremdsprachenausbildung einsetzt. Davon angespornt, gibt Auralog eine Erfolgsgarantie für die Nutzung der Sprachlernmethode: Für alle, die sich nach 50 Unterrichtsstunden innerhalb von sechs Monaten nicht wenigstens um eine Lernstufe verbessert haben, gibt es das Geld zurück!

"Tell Me More Performance" wird in der Version 9 für die Sprachen britisches und amerikanisches Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch als Fremdsprache im DVD-ROM-Format angeboten.
Je nach persönlichem Lernziel und Budget stehen drei Pakete zur Verfügung: Mit zwei (ca. 49,95 Euro) oder fünf (ca. 99,95 Euro) aufeinanderfolgenden Lernstufen oder das Komplettset mit allen zehn Lernstufen (ca. 149,95 Euro). Erhältlich jeweils inklusive Headset überall dort, wo es Bücher oder Computer gibt. Im Preis inbegriffen sind die wöchentlichen EuroNews-Lektionen und die Konsultierung eines Online-Tutors für individuelle Anfragen rund um die Uhr.

Weitere Informationen unter www.tellmemore.eu oder Telefon 0221-13975713.

Tell Me More Performance – Auf einen Blick Features: · Einstufungs-, Fortschritts- und Abschlusstest
- Sprachkurs entsprechend dem individuellen Sprachniveau
- pro Sprache bis zu 2.000 Unterrichtsstunden mit 40 Arbeitsbereichen, 5.000 interaktiven Übungen und fünf Stunden Videoprogramm mit Rollenspiel
- wöchentlich ergänzt durch EuroNews-Lektionen zu aktuellen Themen 4
- modernste Spracherkennungstechnologie S.E.T.S.
(Spoken Error Tracking System)
- Exportmöglichkeit für Pocket-PC, MP3-Player, iPod, CD
- Online-Tutor rund um die Uhr empfohlene Konfiguration:
- IBM-PC oder kompatibler PC
- 1,7 GHz Prozessor
- Windows® 2000, XP oder VISTA
- 32/64 Bits
- 256 MB RAM (512 MB für VISTA)
- 110 MB freier Festplattenspeicherplatz
- Grafikkarte 1024x768 Pixel Auflösung und 16 Mio.
Farben (24 Bits)
- DVD-ROM-Laufwerk
- Windows®-kompatible 16-Bit-Soundkarte
- Mikrofon und Lautsprecher bzw. Headset
- Internetzugang (für Aktivierung des Produktes; Online-
Serviceleistungen nur mit Breitband-Verbindung möglich)

Sprachen:
- britisches und amerikanisches Englisch
- Französisch
- Italienisch
- Spanisch
- Deutsch als Fremdsprache Lieferumfang: · Software
- Handbuch
- Headset Preis: · zwei (von zehn) aufeinanderfolgenden Lernstufen: ca. 49,95 Euro
- fünf (von zehn) aufeinanderfolgenden Lernstufen:
ca. 99,95 Euro
- Komplettset mit allen zehn Lernstufen: ca. 149,95 Euro

Auralog SA

Das 1987 in Paris gegründete Unternehmen hat sich auf die Entwicklung von umfassenden und flexiblen Multimedia-Lösungen für den Fremdsprachenerwerb spezialisiert. Als weltweit erster Anbieter setzte Auralog bereits Anfang der 90er Jahre eine selbst entwickelte Spracherkennungstechnologie zum Erlernen von Fremdsprachen ein und ist seit 1998 weltweiter Marktführer im Bereich Sprachlernsoftware. Zu den Auralog-Kunden gehören neben Privatpersonen zahlreiche öffentliche Einrichtungen und Unternehmen, darunter Berlitz, Dartmouth College, Französisches Unterrichtsministerium, Goethe-Institut, China Telecom, Fujitsu-Siemens, GlaxoSmithKline Biologicals, Heineken, Italienisches Institut für Außenhandel(ICE), Iberia, Konica Minolta, Linde, RAG, Schlumberger Valeo und Telefónica. Die Produkte und Serviceleistungen von Auralog werden in 11 Sprachen (britisches und amerikanisches Englisch, europäisches und lateinamerikanisches Spanisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Chinesisch, Japanisch, Arabisch und Deutsch) in über 65 Ländern in Europa, Asien, Lateinamerika, Australien und Nordamerika vertrieben. Für den Einzelkunden stehen mit "Tell Me More Performance", "Tell Me More Wortschatz & Grammatik", "Talk to Me", "Erste Schritte" und "Tell Me More Kids" fünf Produktreihen zur Verfügung. Die hohe Akzeptanz der Sprachlernsoftware wird auch durch eine Reihe von Auszeichnungen wie Stiftung Warentest, Deutscher Bildungsmedienpreis "digita", Comenius-EduMedia-Medaille für herausragende exemplarische Multimediaprodukte und Giga Maus-Gütesiegel für Familiensoftware, Golden MIM (Kanada), Möbius-Preis (Frankreich), sowie zwei US-Eddie Awards unterstrichen.