Bücher Sammlung Schloss Walbeck

Große Sammlung Literatur in der Auktion - 47 Lose

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Seltene numismatische Bücher, Literatur zu Medaillen, Münzwesen und vieles mehr werden im Düsseldorfer Auktionshaus Felzmann versteigert. Ein sehr interessanter Posten für Münzsammler, Numismatiker und Freunde der historischen Literatur. Ein Blick in den Online-Katalog mit zahlriechen Abbildungen lohnt sich.

Die Sammlung "Schloss Walbeck" ab Los 1671 wird in der Online-Live-Auktion am 30. Juni im Auktionshaus Felzmann versteigert. Es handelt sich um einen umfassenden Fundus bestehend aus 47 Auktionslosen und einem Gesamtausruf von über 13.000 Euro.

Schloss Walbeck, eine denkmalgeschützte Schlossanlage im Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen- Anhalt, beherbergte die nachfolgende Sammlung als Teil einer großen Schlossbibliothek.

1765 auf den Grundmauern eines Klosters errichtet, welches 997 geweiht worden war, gingen Schloss und Inventar 1945 in Volkseigentum über und die Bibliothek wurde auf die verschiedensten Stellen aufgeteilt. Dort wurden dann leider auch grobschlächtig Inventarstempel in die Werke "geknallt".

Nichtsdestoweniger Trotz sind vor allem die numismatischen Bände von großer Seltenheit und heute nur noch sehr schwer - zumal mit einer solchen Provenienz - im antiquarischen Handel zu bekommen.

Ulrich Felzmann ist nun sehr glücklich und stolz, dass ihm die Erbinnen die Kollektion, welche im Rahmen der Restitution 30 Jahre nach dem Mauerfall nun doch noch zugesprochen wurde, für die Jubiläumsauktion "45 Jahre Felzmann Auktionen" anvertraut haben.

Gebote für die seltenen Bücher können schriftlich über info@felzmann.de abgegeben werden oder online im Online-Katalog auf auktionen.felzmann.de. Wer live bei der Auktion mitbieten möchte kann sich auf auktioenn.felzmann.de anmelden und dann per Klick live mitbieten. Eine Teilnahme als Telefonbieter ist ebenfalls möglich. Lose 1671-1717.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.