PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 120750 (TKH Technologie Deutschland AG)
  • TKH Technologie Deutschland AG
  • Willy-Brandt-Platz 3
  • 81829 München
  • http://www.augusta-ag.de
  • Ansprechpartner
  • Ingo Middelmenne
  • +49 (89) 4357155-19

AUGUSTA verzeichnet dynamisches erstes Halbjahr und hebt Jahresziele an

(PresseBox) (Frankfurt/Main, ) Die auf Sensorik und Automatisierungstechnik spezialisierte Industrieholding AUGUSTA Technologie AG (ISIN DE000A0D6612) hat das erste Halbjahr erfolgreich abgeschlossen. Der Konzernumsatz entwickelte sich wie erwartet und stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,4 Prozent auf 57,2 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) wuchs dabei überdurchschnittlich um 22,6 Prozent auf 8,3 Millionen Euro und lag somit über den Erwartungen, die EBT-Marge verbesserte sich dementsprechend weiter auf 14,5 Prozent. Das Ergebnis je Aktie lag bei 0,61 Euro. Vielversprechend entwickelte sich auch der Auftragseingang.
Er erhöhte sich um 6,7% auf 58,5 Millionen Euro.

Der Umsatz im Geschäftsfeld Sensors lag wie erwartet mit 37,3 Millionen Euro auf Vorjahresniveau. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) legte dagegen um 4,6% auf 5,9 Millionen Euro zu. Im Geschäftsfeld Controls legte der Umsatz deutlich zu und stieg im Vergleich zum Vorjahr um 10,1% auf 19,9 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) lag mit 4,2 Millionen Euro nur leicht über dem Vorjahresniveau. Der unterproportionale Anstieg des Ergebnisses im Vergleich zum Umsatz resultiert aus erhöhten Investitionen in den Ausbau der US-Geschäftsaktivitäten und strukturelle Entwicklungsaufwendungen seitens der AVT.

Die Konzentration auf die beiden Kerngeschäftsfelder, Sensors (Sensorik) und Controls (Automatisierungstechnik), wurde im ersten Halbjahr konsequent weiter verfolgt. Die Mittelzuflüsse aus dem Verkauf der Lauer-Gruppe Ende Mai führten dazu, dass das Unternehmen zum Stichtag bereits wieder über eine Nettoliquidität in Höhe von 3,0 Millionen Euro verfügte und schuldenfrei ist. Per Ende 2006 belief sich die Nettoverschuldung noch auf 5,9 Millionen Euro. Die Eigenkapitalquote erhöhte sich auf 67,6% gegenüber 64,6% zum Jahresabschluss 2006.

Für das Gesamtjahr rechnet der Vorstand der AUGUSTA Technologie AG mit einem besseren Ergebnis als bisher erwartet. Bei Umsätzen in Höhe von 116 bis 120 Millionen Euro auf Konzernebene soll das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) bei 15 bis 17 Millionen Euro (bisher: 14 bis 16 Millionen Euro) und das Ergebnis vor Steuern (EBT) bei 14 bis 16 Millionen Euro (bisher: 13 bis 15 Millionen Euro) liegen.

Der vollständige Bericht zum ersten Halbjahr steht auf der Website des Unternehmens unter www.augusta-ag.de zum Download bereit. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung.

TKH Technologie Deutschland AG

Die seit 1998 börsennotierte AUGUSTA Technologie AG ist eine Technologie-Gruppe mit dem Fokus auf Nischenmärkte im Bereich Sensorik und Informationstechnologie. In ihren zwei Geschäftsfeldern Sensor Systems und IT Systems integriert die AUGUSTA mittelständische, renditestarke Nischenplayer. Die Unternehmen der AUGUSTA- Gruppe entwickeln, produzieren und verkaufen technologisch führende Lösungen in Form von Systemen oder Produkten. Für das Geschäftsjahr 2006 plant die AUGUSTA einen Umsatz von 125-130 Mio. Euro, bei einem Segmentergebnis zwischen 15 und 18 Mio. Euro.