Erweiterte Hotline-Zeiten bei Auerswald

(PresseBox) ( Cremlingen, )
Als Erweiterung seines Dienstleistungsangebotes bietet Auerswald ab Januar 2004 verlängerte und zusätzliche Hotline-Zeiten für Endkunden und Fachhändler an. Damit reagieren die Cremlinger rechtzeitig auf die wachsenden Anforderungen gerade im Servicebereich. Eigentlich ist es immer das Gleiche: man braucht die Hotline immer dann am dringendsten, wenn sie nicht mehr verfügbar ist. Also vorwiegend nach Feierabend und am Wochenende, nämlich wenn man zu Hause genügend Zeit hat, die neue Telefonanlage in Betrieb zu nehmen oder neue Funktionen einzustellen. Gerade dann tauchen Fragen auf, mit denen man nicht bis zum nächsten Morgen oder sogar das ganze Wochenende warten möchte. Auerswald macht jetzt Schluss mit dem Frust und bietet ab dem 12. Januar 2004 erheblich erweiterte Hotline-Zeiten an. Die Auerswald-Techniker sind dann nicht nur von Montag bis Freitag, sondern auch am Samstag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr erreichbar. "Wir zählen damit zu den Vorreitern in unserer Branche, die technische Unterstützung, z. B. Beratung, Hilfestellung bei der Inbetriebnahme und Fernprogrammierung, für unsere Kunden wirklich bedarfsgerecht anbieten", erklärt Inhaber und Geschäftsführer Gerhard Auerswald die Ausweitung der Hotline-Zeiten. Die Auerswald-Hotline ist vom Festnetz der Deutschen Telekom unter der Rufnummer (0 90 01) 28 37 79 oder (0 90 01) AUERSWald erreichbar. Die Verbindungskosten betragen 0,62 €/min für Endkunden und 0,19 €/min für registrierte Fachhändler. Aus anderen Netzen gilt die Rufnummer (0 19 05) 8 01 00. Die Kosten richten sich hier nach den Angeboten der jeweiligen Netzbetreiber. Für autorisierte Fachhändler gilt - selbstverständlich auch mit den erweiterten Zeiten - weiterhin der ihnen bekannte Zugang über die Sonderrufnummer. Weitere Informationen zu Auerswald im Internet unter www.auerswald.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.