Kabel- und Zubehör-Spezialist OEHLBACH startet mit komplett neuem Produktsegment in die Saison 2012

(PresseBox) ( Pulheim, )
Manchmal ist etwas Gutes eben nicht gut genug! Ganz im Sinne dieser Erkenntnis präsentiert Ihnen die Premium-Marke OEHLBACH auf der diesjährigen IFA in Berlin wieder aktuelle Neuheiten und besondere Highlights in Sachen Kabel, Verbinder und Zubehör. Das Unternehmen freut sich schon darauf, das interessierte Publikum und die Fachbesucher auf dem IFA-Messestand (Halle 1.2, Stand 132) begrüßen zu dürfen.

Im Mittelpunkt stehen bei OEHLBACH in diesem Jahr ganz klar die komplett neu entwickelten Mehrfach-Steckdosenleisten, die den Namen "Powersocket" tragen. Die Produktserie umfasst drei technisch unterschiedliche Produkte in drei verschiedenen Qualitätsstufen. Es handelt sich dabei um hochwertig verarbeitete 8fach-Steckdosenleisten mit Netzschalter, je nach Modell mit gefilterten und ungefilterten Einzelsteckplätzen sowie zusätzlichen Anschlussmöglichkeiten für USB-Geräte.

Weiterhin wird das neue 5-Sterne Bi-Wiring-Lautsprecherkabel "XXL Fusion Four" vorgestellt. Der Kabelaufbau basiert auf der konsequenten Trennung der Signalwege für den Hochton- und Tieftonbereich. So wurden jeweils 12 einzeln isolierte HPOCC-Kupferlitzen zusätzlich mit einer hauchdünnen HPOCC-Kupferfolie umwickelt. Dieses einmalige Konzept im Kabelaufbau erfordert eine ungeheure Fertigungspräzision mit dem Hauptziel, eine Laufzeitkorrektur zwischen den hohen und tiefen Frequenzen zu erreichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.