Lexicon I-ONIX FW810S - FireWire Interface mit integriertem Prozessing

Mit dem I-ONIX FW810S definiert Lexicon die Generation von FireWire Audio Interfaces neu

(PresseBox) ( Heilbronn, )
Die extrem hohe Audioqualität der acht Eingangskanäle realisiert das FW810S durch die Integration von dbx High-Voltage/Ultra-Low-Noise Mikrofon Vorverstärkern gekoppelt mit der dbx Type IV Wandlung. Dadurch wird die Erhaltung der Klangfarbe und Tonalität bei jeder Aufnahme garantiert.

Der interne Lexicon Hall Prozessor steht im latenzfreiem Monitorweg zur Verfügung und liefert dem Musiker den perfekten Sound. Der leistungsfähige Software-Mixer stellt jedem Kanal zusätzliche dbx Kompressoren, Gates, Limiter und EQs zur Verfügung. Über die FireWire Schnittstelle wird die nahtlose Integration zur im Lieferumfang enthaltenen Steinberg Cubase LE4 Software hergestellt.

Features:
- Latenzfreies Monitoring mit Lexicon Hall
- dbx® High-Voltage/Ultra-Low-Noise Mikrofon Vorverstärkern in allen 8 Kanälen
- dbx Dynamics (Kompressor, Limiter, Gate, EQ) auf allen 8 Kanälen
- 6 analoge Kombi-Klinke/XLR Eingänge für Mic/Line auf der Rückseite
- 2 analoge Kombi-Klinke/XLR Eingänge für Mic/Line oder Instrument auf der Frontseite
- Type IV Wandlung erzeugt den Klang von Bandsättigung
- Samplerate von 44.1 bis 96 KHz, 24 Bit Prozessing
- 8 analoge Ausgänge (7.1 Surround kompatibel) und analoge Stereo Main (Control Room) Ausgänge
- Stereo S/PDIF digital I/O
- MIDI In und Out
- FireWire 400 Interface zur DAW
- Steinberg Cubase LE 4, Toontrack EZ Drummer lite und Lexicon Pantheon II Hall Plug-In
- Windows WDM, ASIO und Mac CoreAudio ASIO Support

Unverbindliche Preisempfehlung: 1.106,- € inkl. MwSt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.