PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 230030 (Audi AG)
  • Audi AG
  • Auto-Union-Straße
  • 85045 Ingolstadt
  • http://www.audi.de
  • Ansprechpartner
  • Michaela Schnellhardt
  • +49 (841) 89-42693

Swingmelodien der goldenen Ära

Pasadena Roof Orchestra gastiert im Audi Forum Ingolstadt / Legendäre Big Band spielt Swing der 20er und 30er Jahre

(PresseBox) (Ingolstadt, ) Ein Jazzabend voller englischer Eleganz wird am Donnerstag, den 15. Januar 2009, die monatliche Konzertreihe im Audi Forum Ingolstadt eröffnen. Das weltbekannte Pasadena Roof Orchestra läutet mit seinem Repertoire der größten Swingklassiker das neue Musikjahr im Kinosaal des Audi museum mobile ein. Die Big Band hat sich mit hochkarätigen Musikern und ihren Interpretationen von Originalarrangements international ins Rampenlicht gespielt.

Was verbindet englische Prominente wie Robbie Williams, Bryan Ferry oder die Queen? Neben dem britischen Pass eine innige Liebe zum größten Exportschlager in Sachen Tanz und Swing, zum Pasadena Roof Orchestra.

So ließ sich Superstar Robbie Williams 2005 von den Pasadenas begleiten, Pop-Musiker Bryan Ferry heuerte einige von ihnen für seine Begleitband an und Ihre Königliche Hoheit äußerte öffentlich, sie sei "erfreut" darüber, wenn sie an ihrem Fenster Melodien des Pasadena Roof Orchestra vorbeiziehen höre. Große Auszeichnungen für eine Formation, die seit 40 Jahren die Botschaft in die Welt trägt, dass Swing in erster Linie Lebensfreude und mitreißende Rhythmen bedeutet. Der Ruf des Orchesters ist inzwischen ebenso legendär wie der seiner Vorbilder aus den 20er und 30er Jahren. Gegründet 1969 von Bäckermeister John Arthy, begann ein stetiger Triumphzug über den gesamten Globus. Das Pasadena Roof Orchestra und sein künstlerischer Leiter Duncan Galloway legen die musikalische Messlatte für authentischen Swing auch bei ihrem Gastspiel im Audi Forum Ingolstadt enorm hoch. Titel wie "Putting On The Ritz", "Georgia On My Mind" oder "Singing In The Rain" garantieren diesen unnachahmlichen Klang, der selbst der Queen ein Lächeln entlockt.

Seit der Gründung der Big Band entstanden 40 Tonträger mit über 300 Titeln.

Der Eintritt für das am Donnerstag, 15. Januar 2009, um 20 Uhr beginnende Konzert im Kinosaal des Audi museum mobile beträgt € 20, ermäßigt € 15 (Betriebsangehörige der AUDI AG, Mitglieder des Birdland Jazz Club Neuburg). Kartenreservierung beim Birdland Jazz Club Neuburg, E-Mail: mail@birdland.de, Telefon: +49(8431)41233, Fax: +49(8431)46387 oder im Audi Forum Ingolstadt, E-Mail: welcome@audi.de, Telefon: +49(800)2834444.

Weitere Informationen zum Audi Forum Ingolstadt sowie zu den aktuellen Veranstaltungen finden Sie im Internet unter www.audi.de/foren.

Audi AG

Die AUDI AG hat im Jahr 2008 rund 1.003.400 Automobile verkauft und damit das 13. Rekordjahr in Folge erzielt. Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Györ (Ungarn), Changchun (China) und Brüssel (Belgien). Ende 2007 startete die Produktion des Audi A6 und Anfang Oktober 2008 des Audi A4 in Aurangabad in Indien. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig. 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem Automobili Lamborghini Holding S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/ Italien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 57.000 Mitarbeiter, davon 45.000 in Deutschland. Um den "Vorsprung durch Technik" nachhaltig zu sichern, investiert die Marke mit den vier Ringen jedes Jahr mehr als € 2 Mrd. Bis 2015 will Audi die Anzahl seiner Modelle auf 40 deutlich erweitern. Die Marke AUDI wird 2009 hundert Jahre alt. Am 16. Juli 1909 gründete August Horch das Unternehmen in Zwickau und nannte es, in Anlehnung an die lateinische Übersetzung seines Familiennamens, AUDI.

Die gesamten Ergebnisse zum Geschäftsjahr 2008 veröffentlicht die AUDI AG auf ihrer Jahrespressekonferenz am 10. März 2009 in Ingolstadt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.