PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 378419 (Audi AG)
  • Audi AG
  • Auto-Union-Straße
  • 85045 Ingolstadt
  • http://www.audi.de
  • Ansprechpartner
  • Michael Crusius
  • +49 (841) 89-42329

Die Siebengang S tronic im Audi TT RS

(PresseBox) (Ingolstadt, ) .
- Audi TT RS Coupé und TT RS Roadster nun auch mit S tronic erhältlich
- Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ermöglicht schnellen Gangwechsel ohne spürbare Zugkraftunterbrechung
- Hoher Wirkungsgrad senkt Kraftstoffverbrauch

Der Audi TT RS, das Topmodell der TT-Familie, ist nun auch mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe bestellbar. Damit beeindruckt die von der quattro GmbH entwickelte puristische Fahrmaschine mit blitzschnellen Schaltvorgängen und einer in ihrer Klasse wegweisenden Effizienz. So begnügt sich der TT RS Coupé im Mittel mit 8,5 Liter Kraftstoff auf 100 km und einem CO2-Ausstoß von nur 197 g/km.

Jetzt liefert Audi den TT RS neben der Version mit Sechsgang-Handschaltgetriebe auch mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic, das Dynamik, Komfort und Effizienz perfekt vereint. Der Schaltvorgang erfolgt durch den Wechsel der beiden Kupplungen binnen weniger Hundertstelsekunden; er läuft fließend und hochkomfortabel ab, ohne wahrnehmbare Unterbrechung der Zugkraft.

In jedem Bereich auf hohe Effizienz hin konzipiert: Der siebte Gang ist als drehzahl-senkender Overdrive lang übersetzt und reduziert so den Verbrauch. Der Fahrer hat die Wahl zwischen zwei vollautomatischen Modi und dem manuellen Modus, in dem er die Gänge mittels der Schaltwippen am Lenkrad oder per Wählhebel wechselt. Zusätzlich bietet eine "Launch Control" die nahezu perfekte Beschleunigung aus dem Stand heraus - mit geballter Turbo-Power und minimalem Reifenschlupf. Damit beschleunigt der TT RS mit S tronic noch rasanter als mit dem Handschalt-getriebe. Bereits in 4,3 Sekunden werden mit dem Coupé aus dem Stand 100 km/h erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Die Begrenzung kann auf Wunsch aufgehoben werden.

Der einzigartige 2,5-Liter TFSI 5-Zylinder-Motor im Audi TT RS wurde im Juni 2010 mit dem "International Engine of the Year Award" ausgezeichnet. Mit den Audi-Kerntechnologien Turboaufladung und FSI-Direkteinspritzung ausgestattet, leistet das Kraftpaket bei 5.400 bis 6.500 U/min 250 kW (340 PS) und erreicht bei 1.600 bis 5.300 U/min ein maximales Drehmoment von 450 Nm. Der Fünfzylinder sorgt im Zusammenspiel mit dem permanenten Allradantrieb quattro und einem Hochleistungsfahrwerk für fulminante Fahrleistungen.

Die Auslieferung des TT RS mit S tronic beginnt im Oktober zum Preis von 58.300 Euro für das Coupé und 61.150 Euro für den Roadster.

Audi AG

Der Audi-Konzern hat im Jahr 2009 rund 950.000 Automobile der Marke Audi verkauft. Das Unternehmen erreichte bei einem Umsatz von € 29,8 Mrd. ein Operatives Ergebnis von € 1,6 Mrd. Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Győr (Ungarn), Changchun (China) und Brüssel (Belgien). Ende 2007 startete die CKD-Produktion des Audi A6 und Anfang Oktober 2008 die des Audi A4 in Aurangabad in Indien. Seit Mai 2010 läuft der neue Audi A1 im Werk Brüssel vom Band. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig. 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die AUDI HUNGARIA MOTOR Kft., die Automobili Lamborghini Holding S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 58.000 Mitarbeiter, davon 45.400 in Deutschland. Um den "Vorsprung durch Technik" nachhaltig zu sichern, plant die Marke mit den Vier Ringen von 2010 bis 2012 insgesamt € 5,5 Mrd. zu investieren, überwiegend in neue Produkte. Bis 2015 will Audi die Anzahl seiner Modelle auf 42 erweitern.

Audi nimmt seit langem auf vielen Ebenen seine gesellschaftliche Verantwortung wahr - im Sinne einer lebenswerten Zukunft für künftige Generationen. Umweltschutz, Ressourcenschonung, internationale Wettbewerbsfähigkeit und eine zukunftsfähige Personalpolitik bilden deshalb die Geschäftsgrundlage für den nachhaltigen Erfolg von Audi. Das umweltpolitische Engagement der AUDI AG manifestiert sich auch in der neu gegründeten Audi Stiftung für Umwelt.