PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 700326 (Audi AG)
  • Audi AG
  • Auto-Union-Straße
  • 85045 Ingolstadt
  • http://www.audi.de
  • Ansprechpartner
  • Iris Altig
  • +49 (841) 89-39505

Deutschlands beste Basketballer fahren Audi

(PresseBox) (Ingolstadt, ) .
- Nach ersten Testspielen der Saison direkt zur Fahrzeugübergabe
- Audi driving experience für amtierenden Deutschen Meister
- FC Bayern Basketballer nun im schwarzen Audi A4 Avant* unterwegs

Nach drei Testspielen am Freitag, Samstag und Sonntag begann die Trainingswoche für die Spieler des FC Bayern Basketball mit einem beliebten Termin: Im Audi Training Center am Flughafen München nahm der amtierende Deutsche Meister heute seine neuen Dienstautos entgegen.

Nach einem Wochenende mit erfolgreichen Begegnungen gegen Teams aus Köln, Göttingen und Hagen trafen die Spieler des FC Bayern Basketball am Nachmittag am Münchner Flughafen ein. Im Audi Training Center erhielten sie von ihrem Partner Audi die Schlüssel für ihre neuen Dienstautos: 15 schwarze Audi A4 Avant* S line mit 1.8-TSFI-Motor.

Im Anschluss an die offizielle Schlüsselübergabe wagten sich die Sportler auf den Parcours: In zehn Audi TT Coupés* und zwei Audi RS 6* erlebten sie eine eigens für den FC Bayern Basketball organisierte Audi driving experience. Beim Fahrsicherheitstraining mit Audi-Instruktoren meisterten die Spieler souverän verschiedenste Aufgaben. "Das war ein aufregender Nachmittag mit Audi, der uns allen viel Spaß gemacht hat - vielen Dank für diese Möglichkeit", sagte Bayern- Guard und Nationalspieler Heiko Schaffartzik. "Die schnellen Runden im Audi TT und RS 6 waren ein tolles Erlebnis. Und wir haben von den Instruktoren auch viele gute Tipps für Situationen im Alltag bekommen."

2011 hat Audi die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem FC Bayern München erweitert: Nachdem das Unternehmen bereits seit 2002 die Fußballer auf ihrem Erfolgsweg begleitet, unterstützen die Vier Ringe nun seit drei Jahren auch die Basketballer. Ihre Heimspiele trägt die Mannschaft des FC Bayern Basketball im Audi Dome in München aus. Dieses Jahr feierten sie nach einer überlegenen Finalserie ihren ersten Meistertitel seit 1955.

*Die gesammelten Verbrauchswerte aller genannten und für den deutschen Markt erhältlichen Modelle entnehmen Sie der Auflistung am Ende dieser MediaInfo.

Verbrauchsangaben der genannten Modelle:
Audi A4 Avant S line 1.8 TFSI multitronic:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 139

Audi RS 6 Avant 4.0 TFSI quattro:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,8;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 229

Audi TT Coupé 2.0 TFSI quattro
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,5;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 151

Audi AG

Der Audi-Konzern hat im Jahr 2013 rund 1.575.500 Automobile der Marke Audi an Kunden ausgeliefert. Als eines der erfolgreichsten Modelle wurde der Audi A3 von einer internationalen Journalisten-Jury zum "World Car of the Year 2014" gewählt (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,1-3,2; CO2-Emission kombiniert in g/km: 165-85). 2013 erreichte das Unternehmen bei einem Umsatz von € 49,9 Mrd. ein Operatives Ergebnis von € 5,03 Mrd. Das Unternehmen ist global in mehr als 100 Märkten präsent und produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Győr (Ungarn), Brüssel (Belgien), Bratislava (Slowakei), Martorell (Spanien), Kaluga (Russland), Aurangabad (Indien), Changchun (China) und Jakarta (Indonesien). Seit Ende 2013 fertigt die Marke mit den Vier Ringen zudem in Foshan (China), ab 2015 in São José dos Pinhais (Brasilien) sowie ab 2016 in San José Chiapa (Mexiko). 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die quattro GmbH (Neckarsulm), die Automobili Lamborghini S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien) und der Sportmotorradhersteller Ducati Motor Holding S.p.A. (Bologna/Italien). Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit rund 76.000 Mitarbeiter, davon mehr als 53.400 in Deutschland. Von 2014 bis 2018 plant es Gesamtinvestitionen in Höhe von rund € 22 Mrd. - überwiegend in neue Produkte und nachhaltige Technologien. Audi steht zu seiner unternehmerischen Verantwortung und hat Nachhaltigkeit als Maßgabe für Prozesse und Produkte strategisch verankert. Das langfristige Ziel ist CO2-neutrale Mobilität.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.