PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 705294 (Audi AG)
  • Audi AG
  • Auto-Union-Straße
  • 85045 Ingolstadt
  • http://www.audi.de
  • Ansprechpartner
  • Moritz Drechsel
  • +49 (841) 8939914

Audi-Vertriebschef Luca de Meo zum "Eurostar 2014" gekürt

(PresseBox) (Paris/Ingolstadt, )
Internationaler Eurostar-Preis ehrt erfolgreichste Manager der Automobilbranche
Luca de Meo: "Stellen Audi noch internationaler auf und stärken unsere Position in der Premium-Liga"
Weltweiter Audi-Absatz auf Rekordkurs


Luca de Meo, Vorstand für Vertrieb und Marketing der AUDI AG, erhält die Auszeichnung "Eurostar 2014" in der Kategorie "Sales & Marketing Executive". Mit dem Eurostar würdigt das internationale Branchenmedium Automotive News Europe die erfolgreichsten Top-Manager der europäischen Automobilindustrie. de Meo habe das weltweite Absatzwachstum von Audi erfolgreich vorangetrieben und mit der starken Verkaufsbilanz der vergangenen Monate die Erwartungen noch übertroffen, so die Begründung der Jury.

Der 47-jährige gebürtige Mailänder nahm die Auszeichnung gestern Abend in Paris entgegen: "Dieser Preis geht an das gesamte Audi-Team. Denn hinter unserem Vertriebserfolg stehen überzeugende Produkte, eine starke Marke und eine leidenschaftliche Mannschaft. Gemeinsam schreiben wir eine der spannendsten Erfolgsgeschichten unserer Branche fort. Wir richten unsere Marke noch internationaler aus und stärken die Position von Audi in der Premium-Liga", so Luca de Meo.

Die AUDI AG hat sich zum Ziel gesetzt, in diesem Jahr erstmals die Marke von 1,7 Millionen Auslieferungen an Kunden zu erreichen - trotz schwieriger Rahmenbedingungen in einigen wichtigen Absatzmärkten. Dies entspricht einem Wachstumssprung von 400.000 Verkäufen im Vergleich zum Jahr 2011, als das Unternehmen rund 1,3 Millionen Automobile an Kunden übergab. Nach den ersten acht Monaten des laufenden Jahres und Bestmarken in allen Weltregionen liegt das aktuelle Auslieferungsergebnis bei 1.138.700 Autos, ein Plus von 10,5%.

Automotive News Europe vergibt den Eurostar seit 1998 jährlich. Der Preis ehrt laut Jury die Besten der Besten aus allen Bereichen der Automobilindustrie.

Audi AG

Der Audi-Konzern hat im Jahr 2013 rund 1.575.500 Automobile der Marke Audi an Kunden ausgeliefert. Als eines der erfolgreichsten Modelle wurde der Audi A3 von einer internationalen Journalisten-Jury zum "World Car of the Year 2014" gewählt (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,1 - 3,2; CO2-Emission kombiniert in g/km: 165 - 85). 2013 erreichte das Unternehmen bei einem Umsatz von € 49,9 Mrd. ein Operatives Ergebnis von € 5,03 Mrd. Das Unternehmen ist global in mehr als 100 Märkten präsent und produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Győr (Ungarn), Brüssel (Belgien), Bratislava (Slowakei), Martorell (Spanien), Kaluga (Russland), Aurangabad (Indien), Changchun (China) und Jakarta (Indonesien). Seit Ende 2013 fertigt die Marke mit den Vier Ringen zudem in Foshan (China), ab 2015 in São José dos Pinhais (Brasilien) sowie ab 2016 in San José Chiapa (Mexiko). 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die quattro GmbH (Neckarsulm), die Automobili Lamborghini S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien) und der Sportmotorradhersteller Ducati Motor Holding S.p.A. (Bologna/Italien). Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit rund 76.000 Mitarbeiter, davon mehr als 53.400 in Deutschland. Von 2014 bis 2018 plant es Gesamtinvestitionen in Höhe von rund € 22 Mrd. - überwiegend in neue Produkte und nachhaltige Technologien. Audi steht zu seiner unternehmerischen Verantwortung und hat Nachhaltigkeit als Maßgabe für Prozesse und Produkte strategisch verankert. Das langfristige Ziel ist CO2-neutrale Mobilität.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.