Untersuchung der Tolly Group bestätigt überragende Leistungsfähigkeit von Reflection 2008

Terminalemulationslösung der nächsten Generation steigert die Produktivität, gewährleistet ein höheres Maß an Sicherheit und bietet mehr Möglichkeiten zur individuellen Anpassung als IBM PCOM, MicroFocus RUMBA und Open Text HostExplorer

(PresseBox) ( München, )
Die Attachmate Corporation hat die Ergebnisse einer aktuellen Studie der Tolly Group vorgestellt. Die Resultate des unabhängigen Test- und Strategieberatungsunternehmens zeigen, dass Attachmates Softwarelösung Reflection® 2008 nicht nur eine größere Funktionalität, sondern auch ein höheres Maß an Produktivität und Sicherheit bietet als vergleichbare Lösungen anderer Anbieter. Zurückzuführen ist dies auf ein einzigartiges Angebot an hoch entwickelten Funktionen und Leistungsmerkmalen sowie eine tief gehende Integration von Microsoft Windows sowie Microsoft Office.

Reflection 2008, Attachmates Terminalemulationssoftware der nächsten Generation, wurde von Ingenieuren der Tolly Group getestet, um deren Produktivitäts?Leistungsmerkmale und den Grad der Integration mit Microsoft Windows Vista und Microsoft Office 2007 unter die Lupe zu nehmen. Dabei wurde die Lösung mit IBM Personal Communications 5.9.1 (PCOM), MicroFocus RUMBA 7.5.2 (RUMBA) und Open Text HostExplorer 2008 verglichen. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Reflection 2008 im Vergleich zu den Lösungen der Konkurrenz über ein umfangreicheres Angebot an Produktivitäts-Features verfügt und eine bessere Integration von Microsoft Windows Vista und Microsoft Office 2007 gewährleistet.

"IT-Administratoren sind heutzutage mehr denn je auf Softwarelösungen angewiesen, mit denen sie die vorhandenen Investitionen in Desktop-Technologien besser nutzen können", sagt Kevin Tolly, Gründer der Tolly Group. "Mit Reflection 2008 werden die Vorteile und Möglichkeiten vieler Desktop-Technologien optimal genutzt. Dies reicht vom Windows-Betriebssystem bis hin zur Office-Suite von Microsoft. Reflection 2008 ist eine hervorragende Lösung, die zur Steigerung der Produktivität von Endbenutzern beiträgt und Administratoren ein neues Maß an Flexibilität bei der Nutzung von Mainframe?Ressourcen ermöglicht."

Mit Reflection 2008 erhalten Unternehmen die Flexibilität, die sie benötigen, um die mit ihren Desktop-Systemen verbundene Komplexität zu bewältigen. Neben Virtualisierungstechnologien und unterschiedlichsten Windows-Betriebssystemen unterstützt Reflection 2008 strengste Sicherheitsstandards und stellt damit eine leistungsstarke Kombination von Flexibilität und Sicherheit dar. Darüber hinaus kann die Lösung über Microsoft .NET, Visual Basic for Applications (VBA) und Web-Services an die individuellen Anforderungen angepasst werden, so dass Unternehmen völlige Freiheit bei der Nutzung von Mainframe-Daten erhalten.

Im Vergleich mit den getesteten Konkurrenzprodukten bestach Reflection 2008 insbesondere durch folgende Vorzüge:

- Bis zu fünfmal höhere Benutzerproduktivität im Rahmen der zugrunde gelegten Testszenarien.
- Umfangreichere Funktionalität, z.B. Unterstützung von Funktionen wie automatische Vervollständigung, automatische Erweiterung, Scratch Pad und Windows Desktop Search.
- Bessere Administrationsfunktionen mit Unterstützung von Vista-Funktionen wie Benutzerkontensteuerung (UAC - User Account Control), die beim Management von Desktop-PCs hilfreich sind.
- Höhere Benutzereffizienz, beste Integration von Microsoft Windows Vista und Microsoft Office 2007.

"Im derzeitigen wirtschaftlichen Umfeld stehen unsere Kunden vor der schwierigen Aufgabe, mit weniger Mitteln mehr zu leisten. Mit Reflection 2008 unterstreichen wir erneut unsere Zielsetzung, diesen Kunden Produkte und Lösungen zur Verfügung zu stellen, mit denen sie ihren immer komplexer werdenden Anforderungen kostengünstig und effizient gerecht werden können," so Michael Miller, der bei Attachmate für den Bereich Produktmarketing und Produktmanagement verantwortlich zeichnet. "Der Bericht der Tolly Group bestätigt unsere Leistungsfähigkeit und zeigt, dass wir eine Terminalemulationslösung liefern, die eine maximale Sicherheit von Mainframe-Ressourcen gewährleistet und sowohl vorhandene als auch neue IT-Technologien unterstützt."

Über die Tolly Group

Die Tolly Group, ein unabhängiges Test- und Strategieberatungsunternehmen mit Sitz in Boca Raton (Florida/USA), bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an, um sowohl Anbieter als auch Endbenutzer mit zuverlässigen und unvoreingenommenem Informationen zu versorgen. Darüber hinaus genießt die Tolly Group weltweites Ansehen für ihre Kompetenz bei der Bewertung und Einschätzung modernster Technologien. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen der Tolly Group finden Sie im Internet unter www.tolly.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.